News

Freiräume in der wachsenden Stadt - Konferenz "metropolitan open space" beendet

Die Internationale Konferenz "metropolitan open space", durchgeführt anlässlich der IGA Berlin 2017 von der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz mit der IGA Berlin 2017 GmbH, in Kooperation mit dem bdla, ist Geschichte.

[…]

Neues Städtebaurecht am 13. Mai 2017 in Kraft getreten

Das Gesetz zur Umsetzung der Richtlinie 2014/52/EU im Städtebaurecht und zur Stärkung des neuen Zusammenlebens in der Stadt vom 4. Mai 2017 wurde am 12. Mai 2017 im Bundesgesetzblatt (BGBl. I S. 1057) verkündet. Es trat am 13. Mai 2017 in Kraft.

[…]

Bundestagsvizepräsident Johannes Singhammer auf der IGA Berlin

Zum Rundgang über die IGA Berlin 2017 hatte bdla-Präsident Till Rehwaldt den Bundestagsvizepräsidenten Johannes Singhammer am 5. Mai 2017 eingeladen.

[…]

Bundesregierung präsentiert Weißbuch Stadtgrün in Essen

Bundesministerin Barbara Hendricks hat am 9. Mai 2017 in Essen im Rahmen des 2. Bundeskongress "Grün in der Stadt – für eine lebenswerte Zukunft" das Weißbuch "Stadtgrün" der Öffentlichkeit vorgestellt.

[…]

Wettbewerb "Gärten des Jahres 2018" ausgelobt. Einsendeschluss: 7. Juli 2017

Zum dritten Mal in Folge loben der Callwey Verlag und Garten + Landschaft den Wettbewerb GÄRTEN DES JAHRES aus. Gesucht werden die besten von Landschaftsarchitekten / Garten- und Landschaftsbauern gestalteten Privatgärten im deutschsprachigen Raum. Partner des Wettbewerbs sind Mein schöner Garten, Gartenpraxis, BGL Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e. V., bdla Bund Deutscher Landschaftsarchitekten, DGGL Deutsche Gesellschaft für Gartenkunst und Landschaftskultur e.V., KANN GmbH Baustoffwerke, Hofquartier und Schloss Dyck.

[…]

Ausstellung “draußen. Landschaftsarchitektur auf globalem Terrain” in München bis 20. August 2017

Die Ausstellung im Architekturmuseum in der Pinakothek der Moderne thematisiert die Herauforderungen an die Landschaftsarchitektur angesichts einer globalen Verstädterungswelle, geprägt von Umweltbelastungen, sozialer Ungleichheit, räumlicher Ungerechtigkeit und politischer Instabilität.

[…]

Deutscher Landschaftsarchitektur-Preis 2017 geht an Rheinboulevard in Köln-Deutz

Der Erste Preis im Wettbewerb um den Deutschen Landschaftsarchitektur-Preis 2017 geht an das Projekt "Rheinboulevard in Köln-Deutz", Entwurfsverfasser Maik Böhmer, Planorama Landschaftsarchitektur, Berlin.

[…]

Baukulturwerkstatt „Historische Schichten der Stadt“

Die Baukulturwerkstatt „Historische Schichten der Stadt“ findet vom 10. und 11. Mai 2017 im Mainzer Rathaus statt.

[…]


bdla-Jahrestagung mit Verabschiedung Erfurter Erklärung zu Grüner Infrastruktur in Stadt und Land

An traditionsreicher Stätte, im Erfurter Augustinerkloster, wo Martin Luther am 2. Mai 1507 seine erste Messe las, fand am 7. April 2017 die bdla-Jahrestagung statt.

[…]

Vom 20. bis 22. Juni 2017 Berlin das Schaufenster für Gebäudegrün

Vom 20. bis 22. Juni 2017 ist Berlin das Schaufenster für Dach-, Fassaden und Innenraumbegrünung. Auf dem World Green Infrastructure Congress 2017 Berlin bieten etwa 100 Referenten mit ihren Fachvorträgen sowie Exkursionen zu ausgewählten Projekten des Gebäudegrüns eine noch nie angebotene Informationsmöglichkeit zur Dach-, Fassaden- und Innenraumbegrünung bei dem größten bisher in Europa durchgeführten Kongress zur Gebäudebegrünung.

[…]

Landscape Architecture Europe (LAE) calls for projects

Landscape Architecture Europe (LAE) call on professionals from all over the continent to send in their most relevant and exemplary projects for publication in the fifth yearbook on European practice which is co-sponsored by IFLA Europe.

[…]

Landschaftsarchitekt Wolfgang Miller (1928 - 2017) in Stuttgart verstorben. Ein Nachruf

Wenn man einen guten Freund verliert, so ist das auch ein Anlass nachzudenken. Das Ergebnis ist bei Wolfgang Miller vielschichtig.

[…]

2. Bundeskongress „Grün in der Stadt" am 8. und 9. Mai 2017 in Essen

Am 8. und 9. Mai 2017 findet im Colosseum Theater in Essen der 2. Bundeskongress „Grün in der Stadt – Für eine lebenswerte Zukunft“ statt. Hierzu lädt das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit ein.

[…]

Till Rehwaldt in Garten+Landschaft über gerechtes Grün

Städtische Freiräume haben viele Anforderungen zu erfüllen. Sie sind Orte der Begegnung, der Erholung, der Integration. Und sie sollen möglichst für alle jederzeit zugänglich sein. Unter dem Titel "Platz für Alle. Inklusion und Integration planen" widmen sich Autoren im aktuellen Heft 4/2017 von Garten + Landschaft der Frage, wie man über reflektiertes Planen die Schwelle zum Freiraum absenken kann. Im Interview mit Garten + Landschaft-Redakteurin Tanja Gallenmüller spricht bdla-Präsident Till Rehwaldt über gerechtes Grün und darüber, was Landschaftsarchitekten und Kommunen dazu beitragen können.

[…]

Resolution der planenden Berufe zur Berliner Bauakademie

Kammern und Verbände der planenden Berufe und der Rat für Baukultur und Denkmalkultur im Deutschen Kulturrat haben Ende März 2017 auf Initiative der Bundesarchitektenkammer eine gemeinsame Resolution zur Berliner Bauakademie verabschiedet. Darin unterstützen sie das demokratische und transparente Dialogverfahren, das die Bundesstiftung Baukultur im Auftrag des Bundesbauministeriums durchführt.

[…]

 

© 2017 Bund Deutscher Landschaftsarchitekten bdla

schließen [x]