News

Streit und Schlichtung: Neue Informationspflichten für Selbständige

Ab dem 1. Februar 2017 haben selbständige Architekten unter bestimmten Voraussetzungen neue Informationspflichten gegenüber Bauherren, die als Verbraucher gelten. Hintergrund ist das Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG), das die außergerichtliche Streitbelegung durch anerkannte private Verbraucherschlichtungsstellen oder eingerichtete behördliche Verbraucherschlichtungsstellen fördern soll. Folgende Pflichten können selbständige Architekten treffen:

Unterschwellenvergabeordnung veröffentlicht

Die Unterschwellenvergabeordnung (UVgO) wurde am 2. Februar 2017 veröffentlicht und ersetzt die VOL/A. Die UVgO wird aber erst durch die Neufassung der Allgemeinen Verwaltungsvorschriften zu § 55 der Bundeshaushaltsordnung bzw. für die Länder erst durch die entsprechenden landesrechtlichen Regelungen in Kraft gesetzt.

[…]

Humanitarian services around the world: Landscape Architects Without Borders

Landscape Architects Without Borders is a group within the International Federation of Landscape Architects (IFLA) and member of the United Nations Global Shelter Cluster (GSC). The mission is to mobilize the landscape architecture profession regarding the humanitarian services that landscape architects can provide to people and places around the world where they are non-existent or scarce.

[…]

Anhörung zum Städtebaurecht im Bundestag – Planspielergebnisse veröffentlicht

Am 15. Februar 2017 fand im Bundestagsausschuss für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit eine öffentliche Anhörung zum neuen Städtebaurecht statt. Geladen waren acht Sachverständige, die den `Entwurf des Gesetzes zur Umsetzung der Richtlinie 2014/52/EU im Städtebaurecht und zur Stärkung des neuen Zusammenlebens in der Stadt“ diskutierten. Im Zentrum standen die beiden Kontroversen um die Einführung eines § 13b BauGB und der neuen Baugebietskategorie `Urbane Gebiete´.

[…]

Preisverleihung zum Deutschen Landbaukultur-Preis 2016

Die Preisverleihung zum Architekten-Wettbewerb Deutscher Landbaukultur-Preis 2016 fand am 14. Februar 2017 in der Schinkelschen Bauakademie in Berlin statt. Bewerben konnten sich Bauherren und Architekten, die in den letzten zehn Jahren besonders schöne und gelungene Neu- und Umbauten auf dem Land umgesetzt haben.

[…]

IFLA Student Landscape Architecture Design Competition 2017: Call for entries

The IFLA Student Landscape Architecture Design Competition 2017 is now open. With a deadline for entries of 12 September 2017, an international jury will award 1st, 2nd and 3rd placed prizes during the 54th IFLA World Congress in Montreal, Canada.

[…]

Uwe Isterling ist tot. Der Beruf war sein Leben.

Im Alter von 85 Jahren ist Uwe Isterling, Vorsitzender des bdla-Hamburg von 1978 bis 1989 und langjähriger Beisitzer im bdla-Präsidium, am 14. Dezember 2016 in Hamburg verstorben.

[…]

§ 13b BauGB: SRL und bdla lehnen neues Bauplanungsrecht ab

Der aktuell vorliegende Regierungsentwurf zur Novellierung des Baugesetzbuches enthält einen neuen § 13b. Mit der Einführung eines § 13b BauGB sollen Siedlungserweiterungen im Anschluss an im Zusammenhang bebaute Ortsteile im Vereinfachten Verfahren nach `§ 13a Bebauungspläne der Innenentwicklung´ ermöglicht werden. Dies steht in fundamentalem Widerspruch zu den Errungenschaften einer nachhaltigen Siedlungsentwicklung und dessen Niederschlag im BauGB.

[…]


Deutsche Baumpflegetage vom 25.-27. April 2017 in Augsburg

Fachtagung, Kletterforum, Messe und Ausstellungen: In ihrem Jubiläumsjahr 2017 präsentieren die Deutschen Baumpflegetage ein vielseitiges Vortrags- und Veranstaltungsprogramm mit zahlreichen internationalen Referenten. Themenschwerpunkte sind der Klimawandel und die Konsequenzen für die Planung, Pflanzung und Pflege von Gehölzen. Außerdem werden erste Ergebnisse des Projekts „Stadtgrün 2021“ vorgestellt.

[…]

Deutscher Ingenieurpreis Straße und Verkehr 2017 ausgelobt

Die Bundesvereinigung der Straßenbau- und Verkehrsingenieure (BSVI) lobt den Deutschen Ingenieurpreis Straße und Verkehr 2017 aus. Ausgezeichnet werden besonders zukunftsfähige und richtungweisende Ingenieurleistungen in den Bereichen Verkehrstechnik, Straßenplanung und Straßenbau. Der bdla ist Partner des Preises.

[…]

Bundesregierung betreibt die Novellierung des BNatSchG

Die Bundesregierung will noch in dieser Legislaturperiode das Bundesnaturschutzgesetz ändern. Hierfür hat sie im Dezember 2016 einen ersten Entwurf vorgelegt. Der Gesetzentwurf enthält Anpassungen, die sich aus aktuellen Entwicklungen in der deutschen Naturschutzpolitik bzw. im deutschen Naturschutzrecht ergeben.

[…]

Frühbucherpreise sichern: Weltkongress Gebäudegrün vom 20.-22.06.2017 in Berlin

Vom 20.-22. Juni 2017 findet der Weltkongress Gebäudegrün WGIC 2017 in Berlin statt, bei dem mehr als 50 Referenten über Themen rund um Dach-, Fassaden- und Innenraumbegrünung und deren Einsatzmöglichkeiten informieren.

[…]

Kontroverse Städtebaurechtsnovelle vom Bundeskabinett beschlossen

Am 30. November 2016 hat das Bundeskabinett Anpassungen am BauGB beschlossen. Bedauerlicherweise wurde eine eigentlich vorgesehene Verbesserung des § 13a BauGB zurückgenommen und ein problematischer § 13b eingefügt. Damit werden die Regelungen des § 13a in den Außenbereich übertragen. Der bdla wird hierzu Stellung nehmen und seine Kritik in das parlamentarische Verfahren einbringen. Ferner informieren wir über diese und andere Planungsrechtsänderungen auf einer Tagung am 12./13. Mai 2017 in Potsdam – Termin bitte vormerken.

[…]

Bundesregierung legt Entwurf für das Weißbuch „Grün in der Stadt“ vor

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit hat ein Weißbuch mit konkreten Handlungsempfehlungen und Umsetzungsmöglichkeiten des Bundes für mehr Grün in unseren Städten erarbeitet, dessen Ergebnis nun vorliegt. Eingebunden in die Erarbeitung des Weißbuchs waren neben den Bundesressorts, Ländern und Kommunen auch Verbände und Vereine.

[…]

Stadtgrün der Nachkriegsmoderne – Forschungsergebnisse veröffentlicht

Im Rahmen einer Fachtagung am 15. November 2016 in der Orangerie Kassel hat die Forschungskooperation aus GALK-AK ‚Kommunale Gartendenkmalpflege', Bund Heimat und Umwelt e.V. (BHU) und TU Berlin (Institut für Stadt- und Regionalplanung, Fachgebiet Denkmalpflege) die Ergebnisse ihres gemeinsamen Forschungs- und Vermittlungsprojekts „Nachhaltig gut – Das Stadtgrün der Nachkriegsmoderne“ vorgestellt.

[…]

 

© 2017 Bund Deutscher Landschaftsarchitekten bdla

schließen [x]