News

Werkstattgespräch zur Modifikation der Umweltverträglichkeitsprüfung am 12. Januar 2018

Am 29. Juli 2017 ist das neue UVPG in Kraft getreten. Vielen Kolleginnen und Kollegen, die sich mit Umweltprüfungen befassen, stellen sich derzeit diverse Fragen zu Auslegungen und praktischer Anwendung.

[…]

Offener Brief: Empfehlungen des SRU zur Regierungsbildung

Der Sachverständigenrat für Umweltfragen hat prägnante Empfehlungen zur Regierungsbildung vorgelegt. Diese gehen erfreulicherweise in Teilen in die gleiche Richtung wie die Wahlpositionen des bdla, weshalb wir gerne auf die Empfehlungen hinweisen.

[…]

Neuer bdla-Arbeitskreis Internationales gestartet

Prof. Fritz Auweck begrüßte acht bdla-Mitglieder zur ersten Sitzung des Arbeitskreises Internationales am 6. Oktober 2017 in der Berliner Bundesgeschäftsstelle. Der bdla hat diesen neuen AK konstituiert, um die wachsenden internationalen Einflüsse auf Landschaftsarchitekten, deren internationalen Tätigkeiten sowie die internationale Lobbyarbeit unter dem Dach der IFLA auch innerhalb des bdla strukturell angemessen abzubilden.

[…]

bdla-Broschüre zu Technischen Anlagen in Freianlagen, Planungsleistungen & Honorierung

Neu erschienen ist beim bdla die kostenlos erhältliche Broschüre „Technische Anlagen in Freianlagen – Planungsleistungen und Vorschläge zur Honorierung“.

[…]

Neues AHO-Heft zur Honorarermittlung in der Bauleitplanung erschienen

In der Schriftenreihe des AHO ist das Heft 36 „Bewertungsmerkmale für die Ermittlung der Honorarzone in der Bauleitplanung" neu erschienen. Es kann beim AHO zum Preis von 32,80 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten bestellt werden.

[…]

bdla-Schatzmeister über die neue Beitragsordnung und den Online-Beitragsrechner

In einem Beitrag für die aktuelle bdla-Verbandszeitschrift erläutert bdla-Schatzmeister Harald Fugmann die Hintergründe der seit diesem Jahr geltenden neuen Beitragsordnung des bdla: "Die wesentliche Neuerung ist in meinen Augen, dass der Gesamtbeitrag eines Büros für das Eintrittsjahr und die drei folgenden Jahre um 50 Prozent gekürzt wird."

[…]

§ 13b BauGB: Verbände legen Beschwerde in Brüssel ein

Gemeinsame Pressemitteilung von DNR, BBN, bdla, BUND, NABU, SRL und UVP-Gesellschaft

Die UVP-Gesellschaft hat mit Unterstützung der Verbände BDLA, BBN, BUND, NABU, SRL und dem Umweltdachverband DNR bei der EU-Kommission in Brüssel Beschwerde gegen die Bundesrepublik Deutschland wegen Verstoß gegen die Vorgaben der Strategischen Umweltprüfung (EU-Richtlinie 2001/42) eingelegt. Mit der im Mai 2017 in Kraft getretenen Erweiterung des Baugesetzbuchs um den Paragrafen 13 b können Kommunen künftig beschleunigte Bebauungsplanverfahren für Außenbereichsflächen durchführen, ohne vorab die Umweltauswirkungen in einem systematischen und transparenten Verfahren prüfen zu müssen.

[…]

Husqvarna Förderwettbewerb "Erfolgreiche Grünkonzepte in Städten" ausgelobt

Viele Kommunen in Deutschland stehen vor erheblichen Haushaltsproblemen, die sich auch in den Etats für Grünflächen mit Einsparungen bei den Investitions- und Pflegekosten auswirken. Neue Konzepte sind gefragt, dabei geht es im Kern um Qualitätssicherung und -verbesserung des öffentlichen Grüns, konkret vor allem um eine stärkere Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsaspekten bei Planung und Anlage sowie Pflege der Anlagen.

Der Husqvarna Förderwettbewerb sucht bundesweit innovative Konzepte und Strategien, die erfolgreich umgesetzt wurden. Die Wettbewerbsteilnahme steht allen Städten und Gemeinden, Wohnungs- und Immobiliengesellschaften, Landschaftsarchitekten und Landschaftsgärtnern offen, die konkrete realisierte Projekte vorstellen. Im Fokus stehen ausdrücklich kommunale Projekte.

[…]


Impressionen von der bdla-Exkursion zur documenta 14

Zwei Tage Kassel und documenta14. Der bdla und das Umwelt- und Gartenamt der Stadt Kassel luden am 1. und 2. September 2017 zur Weltkunstausstellung nach Kassel ein. Und 80 Teilnehmer genossen die gemeinsame Exkursion. Eindrücke von der Veranstaltung vermittelt die Bildergalerie.

[…]

Jetzt einreichen: Ihre Projekte im Online-Cluster Klimaanpassung

Auf dem Online-Portal landschaftsarchitektur-heute.de bildet der bdla die vielschichtigen Facetten aktueller Planungsaufgaben ab. Gezeigt werden aktuelle Themen wie Urbane Plätze und Privatgärten, das Wohnumfeld sowie aktuelle Landschaftsplanung. Kuratoren stellen besondere Projekte thematisch zusammen. Es entstehen Cluster von Best-Practice-Projekten. Derzeit wird ein Cluster zur Klimaanpassung vorbereitet. Kuratorinnen dieser Online-Ausstellung sind Edith Schütze, Freiburg, und Almut Jirku, Berlin.

[…]

Werkstattgespräch zu den planungspraktische Anforderungen des § 19 BNatSchG (Umweltschäden)

15.09.2017, Fulda

Informationsangebot für bdla-Mitglieder und deren Mitarbeiter!

Der AK Landschaftsplanung des bdla veranstaltet im Lichte aktueller Rechtsprechung (Eiderstedt-Urteil) ein Werkstattgespräch zu den planungspraktischen Anforderungen des § 19 BNatSchG (Umweltschäden) am 15.09.2017 in Fulda. Zwei Impuls-Geber werden ins Thema kompetent einführen. Teilthemen im Werkstattgespräch sind u.a.: Einleitung zum USchadG / § 19 BNatschG; Überblick zu aktueller Rechtsprechung; inhaltliche Ansprüche an umweltfachliche Unterlagen in Zulassungsverfahren (einschließlich B-Plan-Verfahren); Voraussetzung für die Enthaftung des Vorhabenträgers (u.a. Anforderungen an Erfassung und Bewertung); Funktion der Eingriffsregelung.

[…]

Praxistag auf der Messe SpogaGafa in Köln: Grün, Keramik, Recht

Zu einem halbtägigen Fachseminar "Grün, Keramik, Recht - Raumkonzepte und Materialien für die Planung von privaten Gartenanlagen" laden der Ulmer Verlag mit seinen Fachzeitschriften Gartenpraxis und DEGA Galabau zusammen mit der Messe SpogaGafa und dem bdla Landschaftsarchitekten und Ausführungsbetriebe am Montag, 4. september 2017, nach Köln ein. Fünf hochkarätige Referenten halten Vorträge zum Planen und Bauen von Outdoor-Küchen sowie zum Gestalten mit Pflanzen, Bäumen und keramischen Belägen im Garten.

[…]

Ankündigung Schinkel-Wettbewerb 2018

Der Schinkel-Wettbewerb 2018, ausgelobt vom Architekten- und Ingenieur-Verein zu Berlin e.V., steht unter dem Motto "Stadtoase". Wettbewerbsaufgabe in der Fachsparte Landschaftsarchitektur ist die Entwicklung eines Grünzugs in Berlin-Spandau.

Die Ausgabe der genauen Aufgabe erfolgt zwar erst am 29.09.2017, doch schon jetzt sollten sich interdisziplinäre Bearbeitungsteams zusammenfinden. Abgabetermin ist am 05.02.2018. Der Wettbewerb richtet sich an Absolventen und Studierende höherer Semester.

[…]

Hochwasserschutzgesetz II beschlossen und verkündet

Das Gesetz zur weiteren Verbesserung des Hochwasserschutzes und zur Vereinfachung von Verfahren des Hochwasserschutzes (Hochwasserschutzgesetz II) wurde am 30. Juni 2017 vom Bundestag beschlossen (Bundesgesetzblatt Teil I 2017 Nr. 44, 05.07.2017, S. 2193). Das Artikelgesetz ändert hauptsächlich das WHG (Artikel 1), aber auch das BauGB (Artikel 2) und das BNatSchG (Artikel 3).

[…]

Bundesweite Projekt-Veröffentlichung von Freianlagen beim BKI

Das Baukosteninformationszentrum Deutscher Architektenkammern GmbH (BKI) sucht für seinen nächsten Band „BKI Objektdaten Freianlagen“ anspruchsvolle und aktuelle Projekte.

[…]

 

© 2017 Bund Deutscher Landschaftsarchitekten bdla

schließen [x]