Ausstellung “draußen. Landschaftsarchitektur auf globalem Terrain” in München bis 20. August 2017

Foto: Jörg Rekittke

Die Ausstellung im Architekturmuseum in der Pinakothek der Moderne thematisiert die Herauforderungen an die Landschaftsarchitektur angesichts einer globalen Verstädterungswelle, geprägt von Umweltbelastungen, sozialer Ungleichheit, räumlicher Ungerechtigkeit und politischer Instabilität.

Kuratiert wurde "draußen" unter anderem von den bdla-Mitgliedern Regine Keller (TU München) und Antje Stokman (HafenCity Universität Hamburg).


Geschrieben am 08.05.2017 - geändert am 10.05.2017

 

© 2017 Bund Deutscher Landschaftsarchitekten bdla

schließen [x]