Deutscher Landschaftsarchitektur-Preis auf Greenery & Landscaping in Shanghai

© GLC2017

Vom 7. bis 9. Juni 2017 fand im Shanghai World Expo Exhibition & Convention Center die Messe “Greenery & Landscaping China” statt.

Über 7.000 Fachbesucher kamen zu der Fachmesse, um sich über Produkte und Trends für Planung, Bau und Pflege von Grünflächen zu informieren. International dominierten Besucher aus Australien, den USA und Hongkong.

Organisiert wurde die Messe von der NürnbergMesse China und dem Verband SLAGTA Shanghai Landscape Architecture and Gardening Trade Association mit dem Ziel, Ausstellern und Fachbesuchern eine erfolgreiche Kontaktplattform für den vielversprechenden Grün- und Landschaftsmarkt in China zur Verfügung zu stellen.

Der Bund Deutscher Landschaftsarchitekten zählte erstmals zu den Unterstützern der Messe und präsentierte – in enger Kooperation mit der NürnbergMesse – die Ergebnisse des Wettbewerbs um den Deutschen Landschaftsarchitektur-Preis 2017.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auf einer Präsentationsfläche von jeweils 4 Meter x 3 Meter wurden die Wettwerbsergebnisse vorgestellt. © NürnbergMesse

© NürnbergMesse

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Geschrieben am 18.07.2017

 

© 2017 Bund Deutscher Landschaftsarchitekten bdla

schließen [x]