Bundeskongress der Grünen Verbände am 8. und 9.6.2018: Neue Wege im Grünflächenmanagement

© GALK

Vom 8. bis 9. Juni 2018 versammeln sich Vertreter der Verbände bdla, BGL, DBG, SRL / IfR, DGGL, FLL, GALK in Frankfurt/Main zu ihrem alljährlichen Bundeskongress. Tagungsort ist das Gewerkschaftshaus in der Mainmetropole.


Fachreferenten der beteiligten Verbände referieren am Donnerstag, 8. Juni 2018, zu ausgewählten Aspekten des Kongressthemas "Neue Wege im Grünflächenmanagement". Für den bdla geht Dipl.-Ing. Gabriele Pütz, Landschaftsarchitektin bdla, gruppe F Landschaftsarchitekten, auf die Bedeutung für Planung und Grünflächenunterhaltung anhand des Berliner Handbuches „Gute Pflege“ ein.

Exkursionen am Samstag, 9. Juni 2018, führen in den Grüneburgpark, zum Frankfurter Hauptfriedhof und Rund um den Hafenpark.

Den Auftakt des Gemeinsamen Bundeskongresses der Grünen Verbände bildet die 60. Jahrestagung der Gartenamtsleiterkonferenz und die Mitgliederversammlung des Fördervereins GALK e.V. am Donnerstag, 7. Juni 2018 im Gewerkschaftshaus in Frankfurt/Main.


Geschrieben am 15.03.2018 - geändert am 16.03.2018

 

© 2018 Bund Deutscher Landschaftsarchitekten bdla

schließen [x]