Top Themen

Gärten des Jahres 2017

Am 8. Februar 2017 fand im Schloss Dyck, Jüchen, die Preisverleihung im Wettbewerb Gärten des Jahres 2017 statt und die Vorstellung des opulenten Bildbandes mit den 50 schönsten „Gärten des Jahres“ im deutschsprachigen Raum. Den mit 5.000 Euro dotierte ersten Preis erhielt das Büro Petra Hirsch Gartenplanung, Eppstein, für die Gestaltung eines „Geheimen Garten“ im Rheingau.

[…]

metropolitan open space @ IGA 2017

Internationale Konferenz "metropolitan open space" anlässlich der IGA Berlin 2017 vom 18. bis 21. Mai 2017 in Berlin

Berlin und andere Metropolen stehen aktuell vor gewaltigen Herausforderungen, insbesondere im Hinblick auf ein deutliches Bevölkerungswachstum. Spannend dabei ist die Frage, welche Bedeutung urbane Freiräume für nachhaltiges Wachstum haben. Welche Beiträge können Landschaftsarchitektur, Stadt- und Freiraumplanung sowie Gartenkultur leisten, wenn es darum geht, vor Ort Antworten auf globale Herausforderungen zu geben?

Dies zu diskutieren, ist Ziel eines internationalen Symposiums anlässlich der IGA Berlin 2017, zu dem die IGA Berlin 2017 GmbH, die Berliner Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz und der Bund Deutscher Landschaftsarchitekten nach Berlin einladen.

[…]

Update 2017 zur Umweltplanung

Tagung Neues Recht & aktuelle Aufgaben der Umweltplanung am 12. und 13. Mai 2017 in Potsdam

Das BMUB und der bdla informieren über bedeutende Rechtsänderungen und aktuelle Aufgaben der Umweltplanung. Auf der Tagung am 12. und 13. Mai 2017 in Potsdam bringen Vertreter der Rechts- und Planungswissenschaften sowie der Planungspraxis hierzu ihre Perspektiven ein.

[…]

bdla-Pflanzplanertage

17./18. Februar 2017 in Freising

Die bdla-Pflanzplanertage vermitteln an zwei Tagen – analog zum Veranstaltungsformat der bdla-Bauleitergespräche – einen umfassenden Überblick über die wesentlichen Entwicklungen in der Planung von Gehölz- und Staudenpflanzungen.

[…]

Ausgelobt

Der bdla hat den Wettbewerb um Deutschen Landschaftsarchitektur-Preis 2017 ausgelobt.

Unter Schirmherrschaft von Dr. Barbara Hendricks, Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, werden beispielhafte Projekte einer sozial und ökologisch orientierten Siedlungs- und Landschaftsentwicklung sowie einer zeitgemäßen Freiraumplanung und deren Verfasser ausgezeichnet.

[…]

bdla-Bauleitergespräche 2017

21. bdla-Bauleitergespräche am 13. & 14. Januar 2017 im Ruhrcongress Bochum

Die Bauleitergespräche als wichtiger Branchentreff werden im kommenden Jahr in bewährter Art und Weise fortgeführt. Durch den Wechsel des Veranstaltungsortes von Potsdam nach Bochum werden die Kapazitäten erweitert.

[…]

Sport- und Freizeitanlagen

In der Lebenswelt des Menschen spielt der Sport eine vielfältige Rolle. Landschaftsarchitekten sind die Fachleute für die Planung von Freianlagen für Sport und Spiel. Der neue bdla-Flyer "Sport- und Freizeitanlagen" informiert über die planerischen Leistung und Kompetenzen: Von der kreativen Idee über die technische Umsetzung bis zur harmonischen Verbindung mit der Umgebung.

[…]

Kick-Off Grüne Infrastruktur

Fachtagung „Kick-Off Grüne Infrastruktur“ am 13. Oktober 2016 in Essen

Die Anmeldefrist ist abgelaufen und die Tagung ausgebucht. Anmeldungen sind nicht mehr möglich.

Grüne Infrastruktur – plakatives Zauberwort, europäische Herausforderung, integrierte Strategie? Eines ist klar: Grüne Infrastrukturen sind in aller Munde. Der bdla und der Regionalverband Ruhr nehmen die lebhafte Fachdiskussion zum Anlass, zu einer Positionsbestimmung in Deutschland einzuladen.

Die eintägige Konferenz findet am 13. Oktober 2016 im SANAA-Gebäude auf der Zeche Zollverein statt. Am Vorabend der Tagung macht eine Vorschau neugierig auf Essen, die European Green Capital 2017. Optionale Exkursionen am Folgetag der Tagung, dem 14. Oktober, führen zu aktuellen Projekten der Grünen Infrastruktur im Ruhrgebiet.

[…]


Landbaukultur-Preis ausgelobt

Die Landwirtschaft und der ländliche Raum in Deutschland haben sich in den letzten 50 Jahren massiv gewandelt. Ausgehend von den ursprünglichen Wohn- und Wirtschaftsgebäuden muss darüber nachgedacht werden, in welcher zeitgemäßen Architektur und Landschaftsarchitektur eine zeitgemäße Landwirtschaft möglich ist.

[…]

bdla-Baubesprechung

bdla-Baubesprechung am 15. September 2016 in Nürnberg

Im Rahmen der GaLaBau 2016 lädt der bdla in Kooperation mit dem BGL zu einem Tagesseminar zu Fragen der Bautechnik und des Baumanagements in der Freiraumplanung ein. Erfahrene Fachleute aus der Berufspraxis berichten über aktuelle Themenstellungen. Die Veranstaltung richtet sich an Landschaftsarchitekten wie auch an Garten- und Landschaftsbauer.

[…]

Partizipation nach Plan

Auf Landschaftsarchitektur-heute.de ist ein neues Cluster entstanden: „Partizipation nach Plan“ zur Beteiligung von Bürgern in den Planungs- und Gestaltungsprozessen der Landschaftsarchitektur.

[…]

Gärten des Jahres 2017

Ab sofort bis zum 15. Juli 2016 werden gesucht – die Gärten des Jahres.

Der Callwey Verlag und Garten + Landschaft loben damit zum zweiten Mal gemeinsam mit ihren Partnern, Mein schöner Garten, BGL Bundesverband Garten-, Landschafts-und Sportplatzbau e. V., bdla Bund Deutscher Landschaftsarchitekten, Kann GmbH und Schloss Dyck, den Wettbewerb GÄRTEN DES JAHRES aus. Gesucht werden die besten von Landschaftsarchitekten / Garten- und Landschaftsbauern gestalteten Privatgärten im deutschsprachigen Raum.

[…]

Stimmungen und Stimmabgabe

Jahrestagung am 15. April 2016 in Eutin.
Neue Statuten und neue Fachsprecher


Im Schloss Eutin begrüßte am 15. April 2016 der Vorsitzende des bdla Schleswig-Holstein Michael Mäurer Präsidiumsmitglieder, Fachsprecher und Landesgruppenvorsitzende des bdla zur alljährlichen Jahrestagung und übergab des Wort an bdla-Präsident Till Rehwaldt.

Dieser blickte in seinen einleitenden Worten auf das ereignisreiche Verbandsjahr 2015 zurück mit zahlreichen Auftritten auf politischen Bühnen (Treffen mit Parlamentariern, Gesprächen in Ministerien), anspruchsvollen Aktionen im Rahmen der Kampagne „Grüne Infrastruktur“ bspw. auf der EXPO in Mailand zusammen mit der Bundesstiftung Baukultur bis zum Abschluss des Wettbewerbs Deutscher Landschaftsarchitektur-Preis 2015. Aktuell verwies er auf die Positionierung der grünen Verbände im Weißbuchprozess „Grün in der Stadt“ und das „Gipfeltreffen“ zu Grüner Infrastruktur unter Federführung von Regionalverband Ruhr (RVR) und bdla vom 12. bis 14. Oktober 2016 in Essen. Ziel ist eine gleichwertige Betrachtung von grüner und grauer Infrastruktur und daraus resultierend verbesserte gesetzliche Rahmenbedingungen sowie eine Verbreiterung der Förderkulisse.

[…]

bdla-Planerforum 2016

Das bdla-Planerforum 2016 wird vom 10. bis 12. Juni (Freitag – Sonntag) in der tschechischen Metropole stattfinden. Denn Prag gilt nicht nur als die goldene, sondern auch als die grüne Stadt an der Moldau. Wesentlicher Teil des Planerforums bleiben die Exkursionen, der gemeinsame Besuch herausragender Projekte der Garten- und Landschaftsarchitektur.

[…]

grünebühne

Der bdla hat für junge und künftige Landschaftsarchitekten einen Nachwuchswettbewerb ausgelobt.

Gesucht wird ein Statement zur zukünftigen Rolle der Profession, ausgestellt auf der GaLaBau 2016 in Nürnberg.

 

Informationen: www.bdla.de/gruenebuehne2016

 

© 2017 Bund Deutscher Landschaftsarchitekten bdla

schließen [x]