Top Themen

10. bdla-Wirtschaftsforum

Werkvertrag – Honorar – Büroübergabe

Bei der Jubiläumsveranstaltung, dem 10. Wirtschaftsforum des bdla, berichtet bdla-Justiziar Dr. Sebastian Schattenfroh über das neue Werkvertragsrecht, das zum 1. Januar 2018 in Kraft tritt. Außerdem werden praxisnahe Regelungen zur Honorierung der Kostengruppe 540 diskutiert.

[…]

Verleihung Landschaftsarchitektur-Preis

Am Abend des 29. September 2017 findet in Berlin die Verleihung der Auszeichnungen und des Ersten Preises im 13. Wettbewerb um den Deutschen Landschaftsarchitektur-Preis statt. Dazu begrüßt der bdla - gemeinsam mit den Förderern des Wettbewerbs - seine Gäste in das Allianz Forum am Brandenburger Tor. Es ist der krönende Abschluss der rund anderthalbjährigen Kampagne.

[…]

Wasserrechtlicher Fachbeitrag

Der bdla bietet am 9. und 10. November 2017 in Frankfurt am Main eine neue Fortbildung zu einem aktuellen Aufgabenfeld im Bereich der Zulassung von Vorhaben an, dem Fachbeitrag zur wasserrechtlichen Prüfung bei Planung und Vorhabenzulassung. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, wir empfehlen eine kurzfristige Online-Anmeldung.

[…]

Exkursion zur Weltkunstausstellung

2017 ist wieder documenta-Jahr. Der bdla und die Stadt Kassel bieten eine spannende Exkursion von und für Landschaftsarchitekten zur Weltkunstausstellung an. Am 1. und 2. September 2017 dreht sich in Kassel alles um Kunst, Stadtraum und Konversation.

[…]

Entschieden

Der 13. Wettbewerb um den Deutschen Landschaftsarchitektur-Preis ist entschieden. Der Erste Preis geht an den Rheinboulevard in Köln-Deutz, Entwurfsverfasser Planorama Landschaftsarchitektur, Berlin. Das entschied die Jury auf ihrer Sitzung am 28. April 2017 in Berlin. Im Weiteren wurden Auszeichnungen in neun Kategorien ermittelt.

[…]

Positionen von BdB, BGL, bdla

Unter dem Stichwort „Grün für Stadt und Land“ veröffentlichten die Verbände Bund deutscher Baumschulen (BdB), Bund Deutscher Landschaftsarchitekten (bdla) und Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau (BGL) am 16. Mai 2017 in Berlin ihre gemeinsamen Positionen für die Bundestagswahl vor. Kernpunkt des Positionspapiers sind die Verbesserung des gestalteten Grüns in den Städten und Gemeinden sowie unternehmerische Forderungen zur Stärkung der grünen Unternehmen.

[…]

Nominiert

Sie stehen fest - die 30 Nominierungen zum Wettbewerb um den Deutschen Landschaftsarchitektur-Preis 2017. Aus 119 zum Wettbewerb zugelassenen Arbeiten hatten fünf Juroren zwischen 9. Februar und 15. März 2017 ihre Wahl getroffen. Im nächsten Schritt - der Jurysitzung am 28. April 2017 - werden der Preisträger und die Ausgezeichneten in den max. neun Kategorien ermittelt.

[…]

metropolitan open space @ IGA 2017

metropolitan open space – Freiräume in der wachsenden Stadt
Internationale Konferenz vom 18. bis 21. Mai 2017 in Berlin

Berlin und andere Metropolen stehen aktuell vor gewaltigen Herausforderungen, insbesondere im Hinblick auf ein deutliches Bevölkerungswachstum. Spannend dabei ist die Frage, welche Bedeutung urbane Freiräume für nachhaltiges Wachstum haben. Welche Beiträge können Landschaftsarchitektur, Stadt- und Freiraumplanung sowie Gartenkultur leisten, wenn es darum geht, vor Ort Antworten auf globale Herausforderungen zu geben?

[…]


Update 2017 zur Umweltplanung

Tagung Neues Recht & aktuelle Aufgaben der Umweltplanung am 12. und 13. Mai 2017 in Potsdam

Wegen großer Nachfrage ist die Veranstaltung ausgebucht. Sie können sich jedoch auf der Warteliste registrieren (siehe unten) und werden benachrichtigt, sobald Teilnehmerplätze nach Absagen zur Verfügung stehen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

[…]

Gärten des Jahres 2017

Am 8. Februar 2017 fand im Schloss Dyck, Jüchen, die Preisverleihung im Wettbewerb Gärten des Jahres 2017 statt und die Vorstellung des opulenten Bildbandes mit den 50 schönsten „Gärten des Jahres“ im deutschsprachigen Raum. Den mit 5.000 Euro dotierte ersten Preis erhielt das Büro Petra Hirsch Gartenplanung, Eppstein, für die Gestaltung eines „Geheimen Garten“ im Rheingau.

[…]

bdla-Pflanzplanertage

17./18. Februar 2017 in Freising

Die bdla-Pflanzplanertage vermitteln an zwei Tagen – analog zum Veranstaltungsformat der bdla-Bauleitergespräche – einen umfassenden Überblick über die wesentlichen Entwicklungen in der Planung von Gehölz- und Staudenpflanzungen.

[…]

Ausgelobt

Der bdla hat den Wettbewerb um Deutschen Landschaftsarchitektur-Preis 2017 ausgelobt.

Unter Schirmherrschaft von Dr. Barbara Hendricks, Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, werden beispielhafte Projekte einer sozial und ökologisch orientierten Siedlungs- und Landschaftsentwicklung sowie einer zeitgemäßen Freiraumplanung und deren Verfasser ausgezeichnet.

[…]

bdla-Bauleitergespräche 2017

21. bdla-Bauleitergespräche am 13. & 14. Januar 2017 im Ruhrcongress Bochum

Die Bauleitergespräche als wichtiger Branchentreff werden im kommenden Jahr in bewährter Art und Weise fortgeführt. Durch den Wechsel des Veranstaltungsortes von Potsdam nach Bochum werden die Kapazitäten erweitert.

[…]

Sport- und Freizeitanlagen

In der Lebenswelt des Menschen spielt der Sport eine vielfältige Rolle. Landschaftsarchitekten sind die Fachleute für die Planung von Freianlagen für Sport und Spiel. Der neue bdla-Flyer "Sport- und Freizeitanlagen" informiert über die planerischen Leistung und Kompetenzen: Von der kreativen Idee über die technische Umsetzung bis zur harmonischen Verbindung mit der Umgebung.

[…]

Kick-Off Grüne Infrastruktur

Fachtagung „Kick-Off Grüne Infrastruktur“ am 13. Oktober 2016 in Essen

Die Anmeldefrist ist abgelaufen und die Tagung ausgebucht. Anmeldungen sind nicht mehr möglich.

Grüne Infrastruktur – plakatives Zauberwort, europäische Herausforderung, integrierte Strategie? Eines ist klar: Grüne Infrastrukturen sind in aller Munde. Der bdla und der Regionalverband Ruhr nehmen die lebhafte Fachdiskussion zum Anlass, zu einer Positionsbestimmung in Deutschland einzuladen.

[…]

 

© 2017 Bund Deutscher Landschaftsarchitekten bdla

schließen [x]