bdla-Planerforum 2014

Neuer Hafen Bremerhaven, Latz und Partner Landschaftsarchitekten Stadtplaner bdla. Foto: Markus Tollhopf

Vom 25. bis 28. September 2014 lädt der bdla zum Planerforum nach Bremen und Bremerhaven ein.

Bremen! Lebenswert – urban – vernetzt. Das ist das Leitbild der Bremer Stadtentwicklung. Bremen ist eine grüne Stadt an der Weser mit hoher Lebens- und Freiraumqualität. Zugleich befindet sich die Stadt seit den 1970er Jahren in einem fortwährenden Strukturwandel. Häfen und Schifffahrt verlieren an Bedeutung. Deutlich wird dies im Überseehafen: Unter dem Slogan „Überseestadt“ wird auf knapp 300 Hektar Fläche eines der größten städtebaulichen Projekte Europas umgesetzt.

Auch in Bremerhaven wurden die innerstädtischen Hafenquartiere in den vergangenen Jahren revitalisiert. Entstanden ist eine Freizeit- und Erlebniswelt mit verschiedenen Museen, Einkaufzentrum, Hotel und Gastronomie. Gleichzeitig ist die Stadt seit den 1970er Jahren durch Schrumpfungsprozesse gekennzeichnet, die – gesamtstädtisch betrachtet – weiterhin anhalten. Zu erkunden ist die Dualität von Wachstum und Schrumpfung, von neuen Hafenquartieren zur gewachsenen (Innen)Stadt.

Prinzip des Planerforums ist, herausragende Projekte zeitgenössischer Landschaftsarchitektur vor Ort zu erkunden und mit den verantwortlichen Planern zu diskutieren, auch vor dem Hintergrund der städtebaulichen Einbindung.

Die Veranstaltung ist ausgebucht. Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.

Das bdla-Planerforum 2014 wird gefördert von:

 


Geschrieben am 25.06.2014 - geändert am 22.09.2014

 

© 2016 Bund Deutscher Landschaftsarchitekten bdla

schließen [x]