Tagung in Potsdam

Foto: Leidorf

Fachtagung "Infrastruktur - Umwelt - Vergabe" am 11. und 12. Februar 2016 in Potsdam

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur BMVI und der Bund Deutscher Landschaftsarchitekten bdla nehmen das neue HVA F-StB zum Anlass für eine Fachtagung "Infrastruktur - Umwelt – Vergabe" am 11. und 12. Februar 2016 in Potsdam.

Mit dem neuen Handbuch wurden wesentliche Grundlagen für die Vergabe von freiberuflichen Leistungen im Straßen- und Brückenbau modernisiert. Ausgewiesene Experten aus der Verwaltungs- und Planungspraxis beleuchten zentrale Fragestellungen - auch der anstehenden Vergaberechtsneuordnung - und erörtern deren Relevanz für künftige Vergabeverfahren.

Die zweitägige Veranstaltung soll Wegweiser für den Anwender sein und offene Fragen beantworten helfen. Erste Erfahrungen mit der Anwendung des HVA F-StB werden reflektiert, Einschätzungen einer sich daraus ergebenden Vergabe- und Planungspraxis diskutiert sowie Wege zu einer guten fachlichen Praxis künftiger Infrastrukturentwicklung aufgezeigt. Die Veranstaltung richtet sich an alle, die sich mit Planung und Bau von Infrastrukturen professionell befassen und in der Verwaltung oder in Planungsbüros Verantwortung hierfür tragen.

Veranstalter:
Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur BMVI
Bund Deutscher Landschaftsarchitekten bdla

 

 


Geschrieben am 05.01.2016 von Mario Kahl - geändert am 04.04.2016

 

© 2016 Bund Deutscher Landschaftsarchitekten bdla

schließen [x]