Wasserrechtlicher Fachbeitrag

Fotoangabe: Botaurus, public domain, wikimedia

Der bdla bietet am 9. und 10. November 2017 in Frankfurt am Main eine neue Fortbildung zu einem aktuellen Aufgabenfeld im Bereich der Zulassung von Vorhaben an, dem Fachbeitrag zur wasserrechtlichen Prüfung bei Planung und Vorhabenzulassung. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, wir empfehlen eine kurzfristige Online-Anmeldung.

Das Verschlechterungsverbot nach der europäischen Wasserrahmenrichtlinie spielt bei der Zulassung von Vorhaben eine immer größere Rolle. Die Vorgaben sind nicht nur bei wasserwirtschaftlichen Vorhaben relevant, sondern beispielsweise auch bei Vorhaben in den Bereichen Straßenbau, Bergbau, Landwirtschaft, Städtebau und Industrieanlagen zu beachten.

Die zweitägige Veranstaltung orientiert sich an den notwendigen Kompetenzen sowie den offenen Fragestellungen der Bearbeiter von Fachbeiträgen.

 


Geschrieben am 05.07.2017 - geändert am 02.08.2017

 

© 2017 Bund Deutscher Landschaftsarchitekten bdla

schließen [x]