"Stadt - Grün -Kultur" Bundeskongress der Grünen Verbände

28.06.2017 - 01.07.2017, Berlin

Informationen zur Veranstaltung:
Der Weißbuchprozess des BMUB und die Debatte um die „Grüne Infrastruktur“ in den Städten haben in jüngster Vergangenheit Fachkongresse, Diskussionen innerhalb und zwischen den Fach- und
Berufsverbänden und die einschlägigen Medien dominiert.
Der diesjährige Bundeskongress möchte den Fokus nun auf die auch im Fachdiskurs oft unterschätzten Werte und Funktionen urbaner Freiflächen legen:
- Das Integrations- und Identifikationspotential, z. B. von denkmalgeschützten Anlagen, auch und gerade für Migranten und Flüchtlinge,
- ihre vielen, aber schwer messbaren Serviceleistungen für das Wohlbefinden in der Stadt,
- die Chancen für den gesellschaftlichen Diskurs innerhalb von Kommunen durch die freie Verfügbarkeit und Möglichkeiten der Mitgestaltung.

Die Veranstalter freuen sich auf eine themen- und diskussionsreiche Fachtagung mit Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus Kommunen und Behörden, Landschaftsarchitektur- und Planungsbüros, dem GaLaBau und den Hochschulen. Am Samstag beendet eine Fachführung über das Gelände der IGA in Berlin-Marzahn den Event.

Veranstalter / Kontakt / Anmeldung:
GALK, BBN, BGL, DBG, DGGL, bdla, FLL, IfR, SRL

GALK- Geschäftsstelle
c/o Stadt Frankfurt am Main
Grünflächenamt
Adam-Riese-Straße 25
60327 Frankfurt am Main

E-Mail:
geschaeftsstelle@galk.de

Webseite:
http://www.galk.de/

 


© 2017 Bund Deutscher Landschaftsarchitekten bdla

schließen [x]