Der Stift - Landschaftsarchitekten planen Gartenschauen!

Der Bund Deutscher Landschaftsarchitekten bdla, Landesverband Baden-Württemberg e.V., hat als Gesellschafter der Förderungsgesellschaft für die Baden-Württembergischen Landesgartenschauen mbH (bwgruen.de) einen Ausstellungsbeitrag zum Leistungsspektrum und dem vielfältigen Berufsfeld der Landschaftsarchitekten initiiert. In Kooperation mit der Architektenkammer Baden-Württemberg wurde das Objekt „Der Stift“ erstmals bei der Landesgartenschau Schwäbisch Gmünd 2014 der Öffentlichkeit präsentiert. Auch bei der Gartenschau Enzgärten Mühlacker 2015 ist jetzt das skulpturale Objekt – ein überdimensionaler Papierstapel und ein leicht schräg geneigter riesiger Bleistift – zu sehen. Die Betrachter können von allen Seiten an die Skulptur herantreten und sich auf dem obersten Blatt über den Berufsstand der Landschaftsarchitekten und deren Wirkungs- und Tätigkeitsfelder im direkten Zusammenhang mit der Gartenschau Enzgärten Mühlacker 2015 informieren.

Es geht darum, die politischen, stadtplanerischen und gestalterischen Hintergründe, die Zusammenhänge und Verfahren, die letztendlich Landschaftsarchitektur ergeben, ins rechte Licht zu rücken.

 

Vernissage "Der Stift"
- Landschaftsarchitekten planen Gartenschauen!

am Eröffnungstag der Gartenschau am Samstag, 09. Mai 2015, 16.00 Uhr


Hinweis:
Der Ausstellungsbeitrag "Der Stift" befindet sich im Gartenschau-Gelände, Ausstellungsbeitrag Nr. 14 im Übersichtsplan der Gartenschau.
Für die Teilnahme an der Veranstaltung ist eine gültige Eintrittskarte erforderlich.


Der Ausstellungsbeitrag ist eine Kooperation mit freundlicher Unterstützung der
Architektenkammer Baden-Württemberg AKBW, Stuttgart

und der Beteiligung nachstehender Projektpartner
ŸBetonMarketing Süd GmbH, Ostfildern
Braun-Steine GmbH, Amstetten
Bruns-Pflanzen-Export GmbH & Co. KG, Bad Zwischenahn
Kolumbarium K2, Sindelfingen
Müllerblaustein Holzbau GmbH, Blaustein
Burri Public Elements Deutschland GmbH, Mönchengladbach
ZG Licht Süd GmbH, Dornbirn, Beratungszentrum Stuttgart

und der freundlichen Unterstützung von
Elke Ukas, Freie Landschaftsarchitektin bdla, Karlsruhe
Planstatt Senner, Johann Senner, Freier Landschaftsarchitekt bdla, Überlingen

sowie der
Gartenschau Enzgärten Mühlacker 2015, Mühlacker
Förderungsgesellschaft für die Baden-Württembergischen Landesgartenschauen mbH, Ostfildern


Geschrieben am 07.06.2015 - geändert am 04.04.2016

 

© 2016 Bund Deutscher Landschaftsarchitekten bdla

schließen [x]