Wir über uns

Der Verband, das sind wir – die Mitglieder, heißt es in einer Broschüre des bdla. Engagierte Mitglieder bilden die Basis des 1913 in Frankfurt/Main gegründeten Verbandes.

Der gegenseitige Austausch zu Fachthemen, die Unterstützung von Kollegen untereinander und die gemeinsame Auseinandersetzung mit dem beruflichen Alltag sind die Säulen der Verbandsarbeit in Baden-Württemberg  - und im bdla-Bundesverband sowie in den weiteren zwölf bdla-Landesverbänden.

Der BDLA betreibt Öffentlichkeitsarbeit für die Profession, vertritt ihre Interessen und Positionen gegenüber Politik, Verwaltung, Wirtschaft. Neben Aus- und Fortbildung geht es auf Bundes- und Länderebene um die Sicherung und Erweiterung der Aufgabenfelder von Landschaftsarchitekten. Der BDLA bietet seinen Mitgliedern eine Plattform für den Erfahrungsaustausch untereinander und das gemeinsame fachliche Engagement. Ausführliche Informationen rund um den bdla finden Sie auch auf der website unseres Bundesverbandes.

Der bdla Baden-Württemberg arbeitet eng mit der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt, Nürtingen - Geislingen zusammen. Die Diplomauszeichnungen für den Berufsnachwuchs gehören zu jedem Semesterabschluß. Durch die Veranstaltung von Fachtagungen wird immer wieder der Wissensaustausch zwischen den Architekten, den Verwaltungen und den berufsbegleitenden Fachgebieten gesucht und über neue Entwicklungen informiert.

Weitere Informationen:

  • Vorstandsmitglieder und Fachsprecher des bdla-Landesverbands Baden-Württemberg

   


Geschrieben am 10.12.2012 - geändert am 26.09.2014

 

© 2017 Bund Deutscher Landschaftsarchitekten bdla

schließen [x]