bdla-Nachwuchspreis 2017: Die Gewinner

Der bdla Bayern zeichnet jährlich die Besten der Besten mit dem Nachwuchspreis aus.

 

Gewürdigt werden damit herausragende Abschlussarbeiten der Landschaftsarchitektur in Bayern, die neue Aufgabenfelder für Landschaftsarchitekten beschreiben, richtungsweisende gestalterische Lösungen oder wissenschaftliche Methoden aufzeigen oder auch einen besonderen Anwendungsbezug für die Praxis haben.

Die Preise umfassen jeweils eine Urkunde und ein Preisgeld und haben die Möglichkeit ihre Arbeiten auf der Mitgliederversammlung des bdla Bayern (Freitag, 19. Januar 2018, Bayerische Architektenkammer) zu präsentieren.

Informationen zu den vier Gewinnerarbeiten 2017


Geschrieben am 21.12.2017 - geändert am 04.01.2018

 

© 2018 Bund Deutscher Landschaftsarchitekten bdla

schließen [x]