Juniormitglied im bdla

 

 

Auf den folgenden Seiten erfahrt Ihr, was eine Juniormitgliedschaft im bdla Bayern ist, was sie Euch bietet, wer für Euch als Ansprechpartner zuständig ist und wie Ihr Juniormitglied werden könnt.


 

Was sind Juniormitglieder?

Eine Juniormitgliedschaft ist eine befristete Mitgliedschaft. Sie dient zum ersten „Beschnuppern“ unseres Berufsverbandes und  erleichtert den Berufseinstieg. Zahlreiche Serviceleistungen auf Bundes- und Landesebene können genutzt werden.

Studierende und Absolventen (bis zu 3 Jahre nach Abschluss) eines Studiums der Fachrichtung Landschaftsarchitektur können Juniormitglieder werden.

Durch eigenes Engagement können Juniormitglieder bei der berufsständischen Arbeit mitwirken. Sie haben dadurch die Möglichkeit, aktiv Einfluss auf Inhalte und Bedingungen zu nehmen, unter denen der Beruf in den nächsten Jahren und Jahrzehnten ausgeübt wird.

 

Was bietet eine Juniormitgliedschaft?

Als Juniormitglied profitierst du von zahlreichen Serviceleistungen und Vergünstigungen des Verbandes und bist Teil eines Netzwerkes, das dich mit Informationen und Veranstaltungen zu wichtigen Themen versorgt.

  • Generationen übergreifender Austausch im Berufsstand
  • Beratung bei Fragen rund um den Berufseinstieg
  • Bundesweites Forum der Juniormitglieder
  • Monatlicher Newsletter mit aktuellen Informationen
  • Verbandszeitschrift „Landschaftsarchitekten“, vierteljährlich
  • Aktuelles Handbuch, mit u.a. dem Mitgliederverzeichnis
  • Vergünstigte Teilnahmegebühren für Exkursionen, Seminare und Fachtagungen (z.B. Akademie Landschaftsbau Weihenstephan)
  • Privilegierter Zugang zur Job-Börse mit Praktika- und Stellenangeboten
  • Mitgliederversammlungen mit interessanten Themen und Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch
  • Nachwuchspreis - Jährliche Prämierung herausragender Abschlussarbeiten
  • Zweijähriger Nachwuchswettbewerb in Bayern mit Veröffentlichungen in Fachzeitschriften
  • Zugang zu verbandsinternen Online-Foren (z.B. Bauleiter-Forum, Forum Landschaftsplanung)
  • Exklusive Informationen im mitgliedergeschützten Bereich, wie Bereitstellung von Vertragsmustern (z.B. Praktikantenvertrag), Arbeitshilfen und anderen Informationen
  • u.v.m.

 

Die Juniorensprecherinnen des bdla Bayern

 

  
Lydia Mitterhuber, Marliese Höfer. Bildnachweis: Ulrich Stefan Knoll    
 
  
 Anne Praetorius. Bildnachweis: Privat                  Daniel Hildbrandt. Bildnachweis: Privat
 
Unsere Juniorensprecherinnen kennen die Bedürfnisse der Studenten und können an der Schnittstelle zwischen Hochschule und Berufswelt vermitteln und offene Fragen beantworten. Aktuelle Ansprechpartner sind Lydia Mitterhuber und Marliese Höfer, beide Master-Studentinnen der Landschaftsarchitektur an der Technischen Universität München, sowie Anne Praetorius, Dipl.Ing. Gartenbau (FH) und aktuell Studentin Landschaftsarchitektur an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf und Daniel Hildebrandt, der aktuell an der HSWT Landschaftsarchitektur mit Schwerpunkt Stadtplanung studiert.
 
 


Sie engagieren sich als Juniorensprecher im Landesverband, setzen sich für die Belange der Junioren im bdla Bayern ein und unterstützen aktiv die Nachwuchsarbeit des Landesverbandes Bayern.
  • Plattform für Studenten zur Kommunikation und Information zum Beruf, dem Berufseinstieg und dem Berufsverband schaffen - Bewährtes Veranstaltungsprogramm wie “meet + eat” fortführen, Ideen entwickeln, sowie Termine und Abläufe koordinieren - Mitreden und Diskutieren bei der berufsständischen Arbeit, z.B. durch die Teilnahme an Vorstandssitzungen
  • Entwicklung von Fortbildungsreihen in Zusammenarbeit mit renommierten Landschaftsarchitekten und –planern - Die Gemeinschaft zwischen den Studenten der Hochschule, der Universität und den praktizierenden Landschaftsarchitekten und -planern stärken.
Für Fragen und Anregungen stehen sie gerne unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung.
 

 

Wie werde ich Juniormitglied?

Studierende können für € 25,- Jahresbeitrag Mitglied werden. Absolventen bis drei Jahre nach ihrem Abschluss bezahlen € 100,- jährlich.

Interessierte können sich in der bayerischen Geschäftsstelle unter 08161/149400 und Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden oder direkt das Antragsformular nutzen.


 


Geschrieben am 11.02.2013 - geändert am 09.02.2017

 

© 2017 Bund Deutscher Landschaftsarchitekten bdla

schließen [x]