Pressemitteilung zur Fachtagung "Wohnraum Freiraum" am 22. Juni 2017 auf der IGA Berlin

Berlin, 22. Juni 2017 –  Verdichtung ohne Vernichtung! Regionale Bauwirtschaft, Landschaftsgärtner und Landschaftsarchitekten fordern Nachverdichtung mit Augenmaß / Fachtagung auf der IGA Berlin

Welchen Stellenwert haben Freiräume im Verdichtungsprozess der wachsenden Stadt? Sie als Wohnraum zu erkennen, ist hilfreich für ihre Legitimation wie für ihre Entwicklung. Diese Antwort gaben Vertreter der regionalen Bauwirtschaft, des Garten- und Landschaftsbaus sowie der Landschaftsarchitekten im Rahmen ihrer Fachtagung auf der IGA Berlin 2017.

Die gemeinsame Pressemitteilung des Fachgemeinschaft Bau Berlin und Brandenburg e.V., der Deutschen Gesellschaft für Gartenkunst und Landschaftskultur (DGGL) LV Berlin-Brandenburg e.V., dem Fachverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Berlin und Brandenburg e.V. sowie dem Bund Deutscher Landschaftsarchitekten (bdla) Landesgruppe Berlin-Brandenburg können Sie hier herunterladen:

Die dazu gehörenden 10 Thesen können Sie hier herunterladen:


Geschrieben am 01.07.2017 - geändert am 02.07.2017

 

© 2017 Bund Deutscher Landschaftsarchitekten bdla

schließen [x]