13. Internationaler Tag der Freiräume in Osnabrück

"Städtische Freiräume - Inspiration für die Grünen Finger" am 27. April 2017

Ort: Hochschule Osnabrück, Campus Haste

Veranstalter: Hochschule Osnabrück

 

Um die Tradition des Internationalen Tages der Freiräume fortzuführen, bietet die Fachtagung auch in diesem Jahr viele Inspirationen für Studierende der Landschaftsarchitektur und Fachgäste. Angeregt durch neue Forschungsanträge zur Entwicklung der Grünen Finger, das Grünraumsystem der Stadt Osnabrück, wird die Frage nach einem künftigen Umgang zwischen landwirtschaftlicher Produktion, ökologischer Vorsorge sowie lebendiger Nutzung ge stellt. Gezielt sind Absolventen, Partner und Freunde der Landschaftsarchitektur als Referenten eingeladen, um verschiedene Zugänge zur Fachrichtung zu beleuchten. An Beispielen mehrerer europäischer Städte wird erläutert, wie diese sich dem Grün als eine tragende und prägende Raumfigur um und im gebauten Stadtkörper zuwenden. Dabei trägt der Umgang mit Raumfiguren dazu bei, das räumliche Verständnis von Stadt über den gebauten Raum hinaus in Richtung Lebensqualität auszuweiten.

Wie aber lassen sich die umgebenden Landschaften unverwechselbar im Stadtgrundriss Osnabrück als räumliches Erscheinungsbild in das Blickfeld holen, sichern und entwickeln? Und wenn prägende Landschaftsfiguren um und in Städten Elemente einer neuen Identifikation sein könnten, ließen sich dann klare und markante Raumfiguren finden, die diese Übereinkunft abbilden? Zwischen der Herausstellung großer grüner Zusammenhänge zwischen Stadt und Landschaft sollten Nutzung, Notwendigkeit und Erlebnis zu tragenden Argumenten künftiger Stadtentwicklung gerinnen. Dabei stellt sich jedoch die Frage, wie dann der Prozess aussieht, der den Blick erweitert vom unmittelbaren Raumerfassen zum konzeptionellen Agieren bis zum neuen Raumerleben? Diese und weitere Fragen beleuchtet die diesjährige Veranstaltung und bietet somit genug Raum für persönliche Interpretationen, angeregte Diskussionen und neue Herangehensweisen.

10.00 Uhr Prof. Dr. Andreas Bertram I Präsident der Hochschule Osnabrück: Begrüßung
10.15 Uhr Frank Otte I Stadtbaurat: Ein Blick auf 11 Grüne Finger in Osnabrück
10.30 Uhr Prof. Dirk Manzke mit Prof. Hubertus v. Dressler I Hochschule Osnabrück: Raumfigur - Atmosphäre - Resilienz - Alltag
10.45 Uhr Lina Harders, Ann-Katrin Beil, Sabrina Kahle, Neele Martens I Studierende Freiraumplanung: Studie Grüner Finger Schölerberg
11.05 Uhr Ines Prehn, Dorothee Harms, Teelke Limeck, Matthias Remy I Studierende Freiraumplanung: Studie Grüner Finger Pye
11.30 Uhr Till Rehwaldt I Rehwaldt Landschaftsarchitekten u. Präsident bdla: Rückkehr der Topographie - Das Beispiel Chemnitz
  12.00 - 13.00 Uhr Mittagspause
13.00 Uhr Prof. Dr. Erwin Frohmann I Landschaftsarchitekt BTU Wien: Die Wiener Donau-Insel als Bestandteil entstehender Fließfiguren von Stadtgrün - ein naturgegebenes System, das man qualifizieren kann
13.30 Uhr Diskurs am Pult: Till Rehwaldt, Erwin Frohmann und Dirk Manzke
14.00 Uhr Dr. Andreas Kipar I KLA kiparlandschaftsarchitekten, bdla: Visionen für ein grünes Mailand - die grünen Strahlen
14.30 Uhr Dipl-Ing. Herbert Bork I Raumplaner: Das Grüne Netz Graz
15.00 Uhr Diskurs am Pult: Andreas Kipar, Herbert Bork und Hubertus v. Dressler
  15.30 Uhr Pause
15.45 Uhr Prof. George Zoidis I Architekt und Assistent, Prof.in Styliani Lefaki I Aristoteles Universität Thessaloniki: Thessaloniki - Archäologie prägt die Stadtfigur
16.15 Uhr Jan Wouter Bruggenkamp I Landschaftsarchitekt: Über die Landschaftsentwicklung der neuen Stadt Almere (NL)
16.45 Uhr Diskurs am Pult: Styliani Lefaki, George Zoidis, Jan Wouter Bruggenkamp und Dirk Manzke
17.15 Uhr Diskurs am Pult: Till Rehwaldt und zwei Studierende im Gespräch mit  Dirk Manzke

 

Veranstaltungsort:

HS Osnabrück, Campus Haste, Am Krümpel 31, 19090 Osnabrück, Gebäude HD, Raum 0001 (Aula)

Anmeldung per Überweisung bis 21.04.2017

Kosten: 25 € / 15 € Freundeskreis / 5 € ermäßigt für Studierende

Bankverbindung HS Osnabrück: IBAN: DE90 2655 0105 0000 0787 90

Verwendungszweck: KST 70410081 ITDF 2017


Geschrieben am 31.03.2017 - geändert am 05.04.2017

 

© 2017 Bund Deutscher Landschaftsarchitekten bdla

schließen [x]