Aktivitäten und Service

Der bdla sieht sich als Sprachrohr für selbstständige, angestellte und beamtete Landschaftsarchitekten, Fachleute aus verwandten Fachdisziplinen und den beruflichen Nachwuchs. Er vertritt die Interessen des Berufsstandes in der Öffentlichkeit, in der Politik, in Wirtschaft und Verwaltung. Damit erfüllt der bdla eine wichtige Gemeinschaftsaufgabe für eine zahlenmäßig kleine Berufsgruppe, deren Kenntnisse und Erfahrungen bei der Gestaltung unserer Lebensräume immer wichtiger werden.

Der bdla bietet seinen Mitgliedern eine Plattform für den Erfahrungsaustausch untereinander und das gemeinsame fachliche Engagement. Mit den Gartenwelten, dem Nordrhein-Westfälischen LandschaftsArchitekturPreis oder dem Nachwuchswettbewerb schafft die Landesgruppe NW ein Forum, dass auch in den Medien und der Öffentlichkeit wahrgenommen wird.

Der bdla hält für seine Mitgliedern und fachlich interessierten Kollegen und Kolleginnen eine Vielzahl von Serviceleistungen und Vorteilen bereit.

Wofür steht der bdla? Wo setzt er Prioritäten in der Verbandsarbeit? Über welche Materialien verfügen die Landesgruppen? und.....? Diese Informationen und vieles mehr finden Sie auf der bdla homepage im Almanach Verbandsarbeit und unter Fachpositionen des bdla

Musterverträge etc. finden Sie unter Ökonomie, Honorar und Verträge.


Geschrieben am 16.02.2013