Netzwerk wird fortgeführt - erfolgreiches 3. Forum Gartenplanung

Das dritte Forum Gartenplanung am 19. Oktober in Zülpich war sehr erfolgreich, so das Resümee von Brigitte Röde, Fachsprecherin Gartenkunst und Gartenkultur der Landesgruppe bdla nw. "Mit insgesamt 10 Teilnehmern haben wir von 10 Uhr bis 17.15 Uhr über Kostenschätzungen und Kostentransparenz während des Planungsprozesses intensiv diskutiert", so Röde.

Manuel Sauer, Landschaftsarchitekt bdla, hatte  einen Impulsvortrag zum Thema vorbereitet. In den anschließenden Diskussionen gab es außerdem einen regen  Austausch zu aktuellen Themen und Fragestellungen rund um das Thema Privatgärten.

Die fachkundige Führung von Thomas Hellingrath (Foto unten links), Prokurist des Gartenschauparks Zülpich, über das herbstliche Parkgelände war eine Bereicherung und rundet die Veranstaltung ab.

Das 4. Forum Gartenplanung findet am Donnerstag, den 12.04.2018 von 10.00 bis 17.00 Uhr weiter gehen, wieder im Seepark Zülpich.

Ab dem vierten Forum ist die Teilnahme nur für BDLA-Mitglieder kostenfrei. Eine Pauschale für Nicht-Mitglieder in Höhe von 150,- € wird dann von den übrigen Teilnehmern erhoben.


Geschrieben am 29.10.2017

 

© 2017 Bund Deutscher Landschaftsarchitekten bdla

schließen [x]