Vertreterversammlung AK NW - bdla-Vertreter in den Vorstand und für den Vorsitz im Ausschuss Landschaftsarchitekten gewählt

Auf der Vertreterversammlung am 14. Oktober 2017 wurde Karl-Heinz Danielzik, ehemaliger Vorsitzender des Landesgruppe und Fachsprecher LAGL, einstimmig in den Vorstand der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen berufen. Den Vorsitz im Ausschuss Landschaftsarchitekten übernimmt Norbert Hellmann, Fachsprecher Landschaftsplanung des bdla nw. Als Vertreter wurde Friedhelm Terfrüchte, Fachsprecher Städtebau im bdla nw, gewählt.

Ein Portrait der Delegierten des bdla nw finden Sie hier! Neben den anstehenden Wahlen wurden auch zahlreiche berufspolitische Beschlüsse gefasst.

„Die Rahmenbedingungen für das Planen und Bauen im Lande müssen weiter verbessert werden!“ diese programmatische Forderung wurde vom Präsidenten der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen (AKNW), Ernst Uhing, als Ziel formuliert. Die 201 Delegierten des NRW-Architektenparlaments forderten auf ihrer Tagung in Düsseldorf u. a. attraktivere steuerliche Förderungen zur Anregung des Neubaus in Deutschland, die Beschleunigung bauordnungsrechtlicher Verfahren und mehr Personal in den Bauordnungsämtern.

Weitere Infos finden Sie unter http://www.aknw.de/nc/presse/pressemitteilungen/detailansicht/artikel/vertreterversammlung-klima-fuer-den-neubau-schaffen/

 


Geschrieben am 01.11.2017

 

© 2017 Bund Deutscher Landschaftsarchitekten bdla

schließen [x]