Freiraumplanung und Gartenkunst

Erfurter Erklärung: Grüne Infrastruktur in Stadt und Land - für Umweltgerechtigkeit und nachhaltige Entwicklung
bdla, Juni 2017

Ohne Grün ist alles Grau - Bundesregierung präsentiert Weißbuch "Grün in der Stadt"
Mario Kahl, Landschaftsarchitekten 2/2017

Stellungsnahme zum Entwurf des Weißbuchs „Grün in der Stadt“ vom 24.11.2016
Bund Deutscher Landschaftsarchitekten bdla, Dezember 2016

Empfehlungen für das Weißbuch Stadtgrün
der Verbände BGL, BdB, DGGL und bdla im März 2016

Grüne Infrastruktur - Ein Zukunftsthema der Landschaftsarchitektur
bdla Pressemitteilung, 7/2014

gemeint: Für Akzeptanz der Gartendenkmalpflege und auskömmliche Honorierung
Stefan Pulkenat, Landschaftsarchitekten 4/2014

Erhaltet uns! Gartendenkmale zwischen zukunftsfähiger Strategie und berufspolitischem Konservativismus
Daniel Sprenger, Landschaftsarchitekten 4/2014

bdla-Arbeitskreis Gartendenkmalpflege konstituiert
Pressemitteilung des bdla, Juli 2014

gemeint: Nachhaltiges Bauen von Außenanlagen
Ulrike Böhm, Landschaftsarchitekten 1/2012

Per se nachhaltig? Übertragbarkeit des Ansatzes des Nachhaltigen Bauens auf die Landschaftsarchitektur
Eike Richter, Landschaftsarchitekten 1/2012

Nachhaltigkeit als Planungsaufgabe. AHO-Arbeitskreis "Nachhaltigkeitszertifizierung" begründet
Maria-Rebecca Legat, Landschaftsarchitekten 1/2012

Orientierungen und Herausforderungen für eine integrierte Stadtentwicklungspolitik
Initiative "Zu Hause in der Stadt", Landschaftsarchitekten 3/2009

Fokus Freiraum. Standpunkte des bdla Hamburg zum Räumlichen Leitbild Hamburg
bdla Hamburg zur "Qualitätsoffensive Freiraum", Landschaftsarchitekten 4/2008

gemeint: Viel Lärm um nichts
Markus Illgas, Landschaftsarchitekten 3/2008

Planung in der Halfpipe
Ralf Maier,Landschaftsarchitekten 3/2008

gerecht: Die Zulässigkeit von Spiel- und Sportplätzen im Wohnbereich
Dr. Herbert Franken, Landschaftsarchitekten 3/2008

Die Grenzen das Wachstums sind Grün
Freiraumqualität als Voraussetzung für urbane Wohn- und Lebensqualität
Prof. Regine Keller, Landschaftsarchitekten 2/2008

Stadtwohnen
Prof. Tilmann Harlander, Landschaftsarchitekten 2/2008

Zukunftsaufgabe Stadtumbau
Der Stadtumbau braucht Qualität und Landschaftsarchitekten
Dr. Engelbert Lütke Daldrup, Landschaftsarchitekten 4/2007

Der Wald im Stadtumbau
Urbaner Wald auf innerstädtischen Flächen im Nutzungswandel
Irene Burkhardt und Franziska Schoder, Landschaftsarchitekten 4/2007

Nutzung auf Probe
Zwischennutzungen als strategisches Instrument der Stadtentwicklung
Dr. Sabine Baumgart und Frank Schlegelmilch, Landschaftsarchitekten 4/2007

Stadtumbau = Landschaftsumbau = Neuland
Daniel Kräher, Landschaftsarchitekten 4/2007

gemeint. Neues "altes" Arbeitsfeld - Standortbestimmung für Sportstättenplanung
Markus Illgas, Landschaftsarchitekten 1/2007

work in progress
Fachtagung zur Grünflächenpflege am 12. und 13. Mai 2006 in Frankfurt/Main
Petra Baum, Landschaftsarchitekten 2/2006

In der 3. Generation. Kunststoffrasen ist auf dem Vormarsch
Markus Illgas, Landschaftsarchitekten 1/2006

Aspekt der Pflege und Wartung einer Sportanlage
Alfred Ulenberg, Landschaftsarchitekten 1/2006

Freiraumplanung und Stadtentwicklung
gemeint: Renaissance der Bürgerbeteiligung
Almut Jirku, Landschaftsarchitekten 4/2005

Gartenkunst als Luxus?
Standortbestimmung Gartendenkmal, Gartenkunst und Baukultur
Teja Trüper, Landschaftsarchitekten 2/2005

Gartenkunst und Gartenkultur - der Name ist Programm
Namensänderung des Fachsprecherwesens Gartendenkmalpflege
Kathrin Rating, Landschaftsarchitekten 2/2005

gemeint: Freiraum schafft Stadtraum
Udo Bode, Landschaftsarchitekten 2/2005

Neues im Stadtumbau West?
Was fehlt, sind Leitbilder. Was entsteht, sind Insellösungen
Maria Julius, Landschaftsarchitekten 1/2004

Der Wald und die Bäume
Anmerkungen zur Debatte um die Zukunft der Städte
Prof. Reiner Schmidt, Landschaftsarchitekten 1/2004

Mit dem Blick fürs Ganze
Landschaftsarchitektur und Stadtplanung
Horst Blaschke, Landschaftsarchitekten 1/2004

Ins Hintertreffen geraten
Freiraumplanung von Zufälligen befreien. Vision einer bewussten Gestaltung von Landschaft
Christof Luz, Landschaftsarchitekten 5/2003

Liegenlassen? Keine Lösung!
Symposium "Freiraum schafft Stadtraum" am 9. September 2003 in Frankfurt/Oder
Udo Bode, Landschaftsarchitekten 4/2003

Landschaftsarchitekten im Stadtumbau
BDLA-Flyer, Januar 2003

Positionen des BDLA zum Stadtumbau
BDLA Positionspapier, November 2002

Wandel in den Köpfen
Bausteine zur Qualifizierung des Stadtumbaus
Reiner Schmidt, 2002, LandschaftsArchitekten 3/02

Stadtumbau Ost mit uns
Landschaftsarchitekten sind von Anfang an dabei
Martin Seebauer, 2002, LandschaftsArchitekten 3/02


Geschrieben am 03.01.2013 - geändert am 11.07.2017

 

© 2017 Bund Deutscher Landschaftsarchitekten bdla

schließen [x]