BUGA-Exkursion zum Landschaftsarchitektensommer 2015

Vom 17.-19. Juli 2015 besuchten Kolleginnen und Kollegen die 5 BUGA Standorte Brandenburg, Havelberg, Premnitz, Rathenow und Rhinow/Stölln.


Durch die Mitarbeiter sowohl aus der Stadtmarketingabteilung wie auch aus der Projektassistenz, Projektplanung und technischen Durchführung der BUGA Gesellschaft, wurden wir über die sehr unterschiedlichen Standorte geführt. Auch wenn der Standort Rathenow im wahrsten Sinne des Wortes, wegen der starken Regenfälle ins Wasser viel, so erhielten wir doch trotzdem sehr viele BUGA- Eindrücke und Informationen zu geschichtlichen Hintergründen, Gestaltungsansätze, Synergieeffekte für die Region etc.

Besonders spannend waren für Landschaftsarchitekten natürlich auch die Einblicke in die Arbeit der verschiedensten Planungsstufen. Viele Fragen von der ersten Vorbereitungsphase, über die Wettbewerbsarbeit und deren Art der Umsetzung, über weiter führende Planungen, Probleme bei der Realisierung sowie der Durchführung bis hin zu den ersten Rückbaugedanken wurden mit Frank Schröder, Svenja Goltz und Anika Wessel vom BUGA Zweckverband diskutiert.


In dem schönen Garten unserer Hotelunterkunft gab es auch noch am Abend die Gelegenheit, in gemütlicher Runde die Eindrücke der Tagesexkursionen auszutauschen, welche am Abend unseres Sommerfestes einen Höhepunkt fand.

Ein interessantes gemeinsames Sommerwochenende, mit viel Austausch, neuen Anregungen und Gedankenanstößen, was uns bestärkt auch in Zukunft mit der DGGL und der Architektenkammer gemeinsam Veranstaltungen zu planen.


Dagmar Welz

 

© Dagmar Welz • Dagmar Welz

BUGA 2015 Havelberg


© Dagmar Welz • Dagmar Welz

BUGA 2015 Brandenburg


© Dagmar Welz • Dagmar Welz

BUGA 2015 Stöllen


© Dagmar Welz • Dagmar Welz

BUGA 2015 Premnitz


© Dagmar Welz • Dagmar Welz

BUGA 2015 Premnitz


« zurücknächstes »

 


Geschrieben am 24.08.2015

 

© 2017 Bund Deutscher Landschaftsarchitekten bdla

schließen [x]