Aktuelle Mitteilungen aus Sachsen

bdla Mitgliederversammlung 2013

Die bdla Mitgliederversammlung 2013 war am 2. Dezember im Büro des Landschaftsarchitekten Till Rehwaldt in Dresden zu Gast. Neben den informellen Berichten des Vorstandes und der Geschäftsführung standen die Erläuterungen der Vertreter der Landesgruppe in den unterschiedlichen Arbeitskreisen des Verbandes auf dem Programm.

Nach langjähriger und stets sehr zuverlässiger Kassenführung hat die bisherige Schatzmeisterin A. Schüler diese Aufgabe abgegeben. Als Nachfolger wurde von der Mitgliederversammlung G. Braunsdorf mit überwältigender Mehrheit gewählt. A. Schüler bleibt dem Vorstand der bdla Landesgruppe dankenswerter Weise als Geschäftsführerin mit ihrer Erfahrung und ihrem Engagement weiter erhalten.

 

Gartenspaziergänge 2014 - online !

Neue Gartenspaziergänge in Dresden: Terminplan 2015

Gartenspaziergang druch den Stadtpark Pulvermühle 2014Die Führungen richten sich einerseits an das interessierte Laienpublikum, sollten aber auch Fachkollegen ansprechen und zum Gedankenaustausch 'vor Ort' anregen.

Die Führungen sind kostenlos und können i.d.R. ohne Voranmeldung besucht werden. Sie dauern je nach Größe der Anlagen bis zu 90 Minuten.

Ziel für die Landschaftsarchitekten ist einerseits die breite Öffentlichkeit über ihre Arbeit zu informieren und zu einem aktiven Nutzen von Freiräumen zu motivieren, aber auch potentielle Auftraggeber von ihren Fähigkeiten und den Leistungen des Berufsstandes zu überzeugen.

Programm Dresdner Gartenspaziergänge 2015 (PDF, 4,5 MB)

Lieblingsplätze für alle !

Mit der Bekanntmachung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Verbraucherschutz zum Investitionsprogramm für Barrierefreies Bauen 2014 "Lieblingsplätze für alle" bewirbt das Ministerium sein befristetes Förderprogramm. Bis zu 100 % der Investitionssumme (bis 25.000 €) sind förderfähig.

 

Nähere Einzelheiten unter:

http://www.soziales.sachsen.de/24104.html

bdla Studentenwettbewerb Mitteldeutschland 2013

2013 findet der bdla Studentenwettbewerb Mitteldeutschland unter der Betreuung der Landesgruppe Sachsen statt. Gastgeber des Wettbewerbes ist die Stadt Plauen im Vogtland. Das Thema des Wettbewerbes bezieht die nachhaltige Fortentwicklung innerstädtischer Freiräume entlang der Elsteraue, sowie einen möglichen Standort einer Industrieausstellung im Bereich einer Industriebrache ein und sucht verbindende Elemente zwischen zwei Stadtquartieren.

Das Kolloquium zum Wettbewerb findet am Mittwoch, 23.10.13 in Plauen statt. Die Studierenden der zur Teilnahme eingeladenen Hochschulen in Erfurt, Bernburg und Dresden werden im Zuge des Kolloquiums die Wettbewerbsaufgabe im Detail erläutert bekommen und im Rahmen des gemeinsamen Rundgangs durch das Plangebiet erste konkrete Fragen stellen können.

Der link zu den vollständigen Auslobungsunterlagen wird den betreuenden Hochschuldozenten am Montag, 21.10.13 zur Weitergabe an die Studierenden übermittelt.

Vortragsreihe bdla Sachsen 2014 (2)

Die Vortragsreihe des bdla Sachsen startet 2014 mit folgender Veranstaltung:

 

[…]

Sächsischer Städte- und Gemeindetag e.V.

bdla im Gedankenaustausch

Am 05.10.2012 hat sich der Vorstand der bdla Landesgruppe zu einem ausführlichen Gedankenaustausch mit Referenten des Sächsischen Städte- und Gemeindetages e.V. getroffen.

[…]

Entente Florale in Dresden - Auszeichnung errungen

Dresden hat siegt !

Nach dem guten Abschneiden beim nationalen Wettbewerb nimmt Dresden 2013 am Wettbewerb auf europäischer Ebene teil.

[…]

Preisträger des bdla Studentenwettbewerbes gekürt

Jurysitzung am 09.03.2012 in Zörbig

Die Jury des bdla Studentenwettbewerbes 2012 hat am 09.03.2012 getagt und die 30 von Studenten der Hochschulen in Bernburg, Erfurt und Dresden eingereichten Arbeiten zur Grünspange in Zörbig (Sachsen-Anhalt) bewertet.
In 3 Rundgängen hat sich die Jury intensiv mit den 60 eingereichten Plänen befasst und am Ende 3 Gewinner gekürt.

[…]


Landschaftsarchitekten diskutieren Naturspielräume

Im Bürgerhaus Langebrück am Stadtrand von Dresden lud der Bund Deutscher Landschaftsarchitekten Sachsen gemeinsam mit der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt am 16.9.2011 zur Fachtagung "Wieviel Natur braucht Bildung?".

[…]

Hospitanten im bdla Sachsen

Angeregter Gedankenaustausch in der bdla Geschäftsstelle

Wer noch studiert oder seinen Studienabschluss vor weniger als 3 Jahren erworben hat, kann als Hospitant zu deutlich günstigeren Konditionen Mitglied im Bund Deutscher Landschaftsarchitekten bdla werden.

[…]

 

© 2018 Bund Deutscher Landschaftsarchitekten bdla

schließen [x]