Fortbildungen bdla Sachsen 2017

 

Green/Blue Infrastructures in Urban Open Space - Vortrag 24.10.2017

Green/Blue Infrastructures and Sustainable  Drainage Systems in Urban Open Space

Dott. Lucia BORTOLINI
Università degli Studi di Padova
University of Padova
Facultyof Agriculture
Department of Land, Environment, Agriculture & Forestry

Dott. Lucia Bortolini is assistant professor and teaches, researches and publishes on technical, ecological and aesthetic aspects of irrigation and vegetation-related retention and drainage systems as part of urban green infrastructure. She has established an irrigation laboratory and the experi-mental rain garden at Agripolis Campus, University of Padova and colla-borates with various institutions.

Public Lecture
Green/Blue Infrastructures and Sustainable Drainage Systems in Urban Open Space
Tuesday Oct. 24 2017, 17.30 – 19.00
Kraftwerk Mitte Nr.7 (Heizzentrale), Raum 1.1 OG

organized by HTW Dresden Fachgebiet Freiraumplanung
in cooperation with bdla Sachsen

is free - please let us know if you participate because the number of places is limited
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

WIEDERHOLUNG - Bautechnik in der Freiraumplanung -

Die Wiederholungsveranstaltung ist ebenfalls AUSGEBUCHT!

Die Warteliste ist auch schon gut gefüllt....
... aber wir haben uns vorgenommen, die Bautechnikreihe im kommenden Jahr mit neuen Themen fortzusetzen! Und wer sich registriert, wird auf jeden Fall informiert.

 
Mittwoch, 8. November 2017
13:00 Uhr - 17:30 Uhr

Ort: Architektenkammer Sachsen, Kammerbüro Chemnitz, An der Markthalle 4, 09111 Chemnitz
Kosten: 60 € Gäste/ 20 € Studenten/ 20 € bdla
 
Erarbeitung aktueller Normen und deren Anwendung anhand von Schadensfällen und Praxisbeispielen -

Workshop-Charakter mit Impulsvorträgen und Möglichkeit der Einbringung eigener Problemstellungen.
Anerkannt als Fortbildungsveranstaltung durch die Architektenkammer Sachsen.

13:00-14:15 Uhr Neue Normen richtig angewandt -Tom Kirsten
DIN 1986-100 Entwässerung (geändert: Überflutungsnachweis, Regenspenden und Abflussbeiwerte)
DIN 18300 Erdarbeiten (Homogenbereiche)
DIN 18915 Vegetationstechnik, Bodenarbeiten (Bearbeitbarkeitsgrenzen)
DIN 18195 Bauwerksabdichtung (gilt auch für Mauern).


14:30-15:15 Uhr Boden und Baugruben
- Tom Kirsten
Bauwerksabdichtung / Drainage / Baugrubenverfüllung

15:30-16:15 Uhr Mangelfreie Fassadenanschlüsse - Tom Kirsten, Stefan Leiste

16:30-17:30 Uhr Praktische Anwendung
- Tom Kisten, Stefan Leiste
Begehung Brühl Boulevard Chemnitz,
fertiggestellter 1. Bauabschnitt

Referenten:
Tom Kirsten ist Landschaftsarchitekt bdla im Landschaftsarchitektur-Büro Grohmann in Dresden und ö. b. v. Sachverständiger für Garten-und Landschaftsbau in Pirna und Magdeburg
Stefan Leiste ist als Landschaftsarchitekt bdla Inhaber des Chemnitzer Büros sLandArt, dessen Bearbeitungsschwerpunkt in der Objektplanung liegt.

Eintragung auf der Warteliste

Begehung Brühl Boulevard im Rahmen der Veranstaltung am 7. Juni 2017:

© bdla • Sachsen

Seminar Bautechnik Chemnitz 2017
Begehung Brühl Boulevard


© bdla • Sachsen

Seminar Bautechnik Chemnitz 2017
Begehung Brühl Boulevard


© bdla • Sachsen

Seminar Bautechnik Chemnitz 2017
Begehung Brühl Boulevard


© bdla • Sachsen

Seminar Bautechnik Chemnitz 2017
Begehung Brühl Boulevard


© Christoph Hein • bdla Sachsen

Seminar Bautechnik Chemnitz 2017
Begehung Brühl Boulevard


© bdla • Sachsen

Seminar Bautechnik Chemnitz 2017
Begehung Brühl Boulevard


« zurücknächstes »


 

Das vor 2 Jahren ins Leben gerufene Pflanzenseminar ViolaCercis an der TU Dresden wird 2018 fortgeführt. Inhalte und Termin werden rechtzeitig bekannt gegeben.
 
Wir empfehlen zu allen Veranstaltungen die rechtzeitige Anmeldung, da die Anzahl der zur Verfügung stehenden Plätze begrenzt ist.


 


Geschrieben am 19.01.2015 - geändert am 27.10.2017

 

© 2017 Bund Deutscher Landschaftsarchitekten bdla

schließen [x]