3. bdla-Pflanzplanertage

21.06.2019 - 22.06.2019, vss. Freising

Informationen zur Veranstaltung:
Bitte vormerken!

Begrünungskonzepte für die Stadt der Zukunft sind ein Thema in der Fachwelt. Die bdla-Pflanzplanertage vermitteln an zwei Tagen einen umfassenden Überblick über die wesentlichen Entwicklungen in der Planung von Gehölz- und Staudenpflanzungen. Die Veranstaltung wendet sich an Landschaftsarchitekten in Planungsbüros und Behörden sowie an Fachleute des Garten- und Landschaftsbaus und der Baumschulwirtschaft. Konzipiert und moderiert wird die Tagung von der bdla-Fachsprecherin Pflanzenverwendung Prof. Dr. Swantje Duthweiler, Pflanzenverwendung, Fakultät Landschaftsarchitektur an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf.

Vorträge von Experten der Pflanzenverwendung bestimmten die anderthalbtätige Veranstaltung, die in gewohnter Weise mit Exkursionen abgerundet wird.

Namhafte Förderer, darunter die Fa. Runge, unterstützen diese Fortbildungsveranstaltung, für die der bdla auch wieder Kooperationspartner aus dem "grünen Umfeld" gefunden hat, u.a. den Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau BGL sowie die Forschungsgemeinschaft Landschaftsentwicklung Landschaftsbau FLL.

Das Programm wird nach Fertigstellung auf der bdla-Webseite veröffentlicht.

Veranstalter / Kontakt / Anmeldung:
Bund Deutscher Landschaftsarchitekten bdla
Wilhelmine-Gemberg-Weg 6
10179 Berlin
Tel.: (030) 27 87 15-0
Fax: (030) 27 87 15-55

E-Mail:
petra.baum@bdla.de

Webseite:
www.bdla.de

 


© 2018 Bund Deutscher Landschaftsarchitekten bdla

schließen [x]