Bayerischer Landschaftsarchitektur-Preis 2020

Jury / Voting

Foto: blende 12 / Pixabay

In der 1. Wertungsphase sichtete und bewertete die Jury im März 2020 alle fristgerecht eingereichten Arbeiten. In der zweiten Preisgerichtssitzung im Juli 2020 wurden auf Grundlage der eingereichten Informationen und der Ergebnisse der Bereisung  einer unabhängigen Fachjournalistin die Nominierungen von der Jury festgelegt - drei pro Wettbewerbskategorie sowie insgesamt sechs Vorschläge für den Hauptpreis. 

Der Jury gehören an:

  • Prof. Maria Auböck, Wien
  • Martin Rein-Cano, Berlin
  • Christine Degenhart, München
  • Prof. Dr.-Ing. Swantje Duthweiler, Freising
  • Chris van Gent, Amsterdam
  • Prof. Dr.-Ing. Ilke Marschall, Erfurt
  • Nicole M. Meier, München
  • Andreas Rockinger, München

 
Über den Gewinner des Bayerischen Landschaftsarchitektur-Preises 2020 sowie die Gewinner in den sieben Kategorien haben die Mitglieder des bdla Bayern per Online-Voting (15. Oktober - 30. November 2020) abgestimmt.

Förderer & Sponsoren

Medienpartner

Kooperationspartner