Foto: Zechenpark Kamp-Lintfort. Planung: bbzl böhm benfer zahiri © Hans Joosten

bdla-Entwerfertage am 7./8. Oktober 2022 in Berlin

Weiterbauen, Re-Use und Materialkreisläufe – Themen der Entwerfertage in Berlin.

Weitere Informationen

Foto: Keith Johnson auf Pixabay

bdla-Wirtschaftsforum am 17. November 2022 in Hamburg

Wie lassen sich die multiplen weltweiten Krisen wirtschaftlich meistern? Wie entwickelt sich die Novellierung der HAOI?

Weitere Informationen

Foto: Wasserspiel Seestadt Aspern, Wien. Planung: Lavaland in Kooperation mit Treibhaus Landschaftsarchitektur. Foto: Christian Fürthner

Neue Broschüre: Der qualifizierte Freiflächengestaltungsplan

bdla-Handreichung für Planende, Bauende, Städte und Gemeinden

Weitere Informationen

Nachrichten

Pixi-Buch zum Beruf der Landschaftsarchitekt:innen erschienen

bdla gibt Pixi-Buch „Landschaftsarchitektin Lena plant einen Park für alle“ heraus.

Pressemitteilungen • 23.08.2022

Update 2022. Landschafts- und Umweltentwicklung am 20./21.10.2022 in Berlin und online

Die hybride Tagung stellt aktuelle Aufgaben der Landschafts- und Umweltplanung vor.

Nachrichten • 05.07.2022

Veranstaltungen

04

Nov

Malenter Runde

Bad Malente

14

Nov

11

Sep

GaLaBau 2024

Nürnberg

Unsere Themen

Die intensive Nutzung und die klimatischen Veränderungen städtischer und landschaftlicher Räume stellen immer höhere Anforderungen an die Gestaltung der Umwelt.

Parks und Gärten, Straßen, Plätze und Promenaden prägen das Bild einer Stadt. Sie organisieren soziales Leben, Begegnung und Erholung.

Die Schönheit und Vielfalt der Naturlandschaften zu erhalten, mit Konzepten und konkreten Projekten die Kulturlandschaften zu entwickeln - das ist das Ziel landschaftsplanerischen Schaffens.

Rechtliche und betriebswirtschaftliche Fragen gewinnen eine immer größere Bedeutung in Projekten und Planungsbüros.

Landschaftsarchitekten bewegen sich in einem anspruchsvollen Arbeitsumfeld mit komplexen fachlichen Anforderungen. Der bdla bietet Unterstützung.

Wettbewerbe sind ein wichtiges Mittel, um Baukultur und Innovationen in der Praxis zu stärken. Dafür lobt der bdla seit über 25 Jahren den Deutschen Landschaftsarchitektur-Preis aus.

Die europäische und internationale Dimension ist auch in der Landschaftsarchitektur zu einem spürbaren Faktor geworden.

Foto: Stadtmuseum Dresden, Planung und Foto: r+b landschaft s architektur

Werden Sie Mitglied im bdla

Starkes Netzwerk, starker Service.

Willkommen beim bdla: Wir engagieren uns, damit Sie erfolgreich arbeiten können. Als Neumitglied profitieren Sie in den ersten drei Jahren von stark ermäßigten Beiträgen.

Informationen zur Mitgliedschaft

bdla Newsletter

  • regelmäßig
  • relevant
  • informativ