Angebot vom: 18.04.2019

Landschaftsarchitekten (m/w/d) in Teilzeit zu 50 % (19,5 Wochenstunden) zunächst befristet auf 2 Jahre mit der Option der unbefristeten Übernahme

Firma

Stadt Esslingen am Neckar

Einsatzort

Rathausplatz 3
73728 Esslingen am Neckar

Anstellung

Festanstellung

Kontakt

Michael Höger
T: 0711/3512-2385
E-Mail schreiben
Webseite besuchen

Stellenbeschreibung

Die Stadt Esslingen am Neckar verbindet Moderne mit Tradition. 94.000 Einwohner/innen und die ansässigen Unter­nehmen genießen die Angebots­vielfalt und Lebendigkeit ihrer Stadt. Das Grün­flächenamt ist verantwortlich für Stadtwald, Grün­flächen und Friedhöfe und beheimatet so unterschiedliche Berufe mit einem viel­fältigen Aufgaben­bereich. Die Mitarbeiter/innen bewirtschaften u.a. den 1.700 ha großen Stadtwald. Planung, Bau, Sanierung und Unter­haltung der rund 200 ha öffentlichen Grün­anlagen, Parks, Spiel­plätze sowie Außen­anlagen der Esslinger Schulen und Kinder­gärten gehören ebenso zum Aufgaben­spektrum des Grün­flächenamtes wie Landschafts­pflege, Friedhofs­verwaltung und ein kommunaler Bestattungs­dienst.

Das Grün­flächen­amt der Stadt Esslingen am Neckar sucht bald­möglichst für die Abteilung Planung, Bau, Sanierung einen

Landschaftsarchitekten (m/w/d) in Teilzeit
zu 50 % (19,5 Wochenstunden)

zunächst befristet auf 2 Jahre mit der Option der unbefristeten Übernahme.

Ihre Aufgaben:

- Sie verantworten die Projekt­leitung im Bereich Objekt­planung von öffentlichen Grün­flächen aller Art wie Spiel­plätze, Parkanlagen, Verkehrs­grün, Fried­höfe, Freiräume an Schulen, Kitas usw.
- Sie bearbeiten alle Leistungs­phasen der HOAI bei frei­raumplanerischen Objekten
- Sie nehmen die Bauherren­funktion wahr
- Sie wirken bei Bürger­beteiligungs­projekten mit

Ihr Profil:

- Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Land­schafts­architektur
- Eine abgeschlossene Berufs­ausbildung als Gärtner (m/w/d) für Garten- und Land­schaftsbau ist von Vorteil
- Ihre frei­raumplanerische und entwurflichen Fähigkeiten zeichnen Sie aus
- Idealer­weise verfügen Sie über mehrjährige Berufserfahrung in der Objekt­planung und Bau­überwachung
- Sie haben Kenntnisse bei der Erstellung von Leistungs­verzeichnissen, Aus­schreibungen und Vergaben
- Im Umgang mit CAD sind Sie anwendungs­sicher
- Sie haben Erfahrung im Projekt­management und denken vernetzt sowie konzeptionell
- Sie sind teamfähig, engagiert und verfügen über eine ausgeprägte soziale Kompetenz
- Sie sind im Besitz der Fahr­erlaubnis Klasse B und verfügen über ein beanstandungs­freies polizeiliches Führungs­zeugnis
- Sie zeigen großes Interesse an den innovativen Themen der digitalen Transformation verbunden mit einer Begeisterung für Neues

Wir bieten:

- Eine viel­seitige, interessante, verantwortungs­volle und selbst­ständige Tätigkeit
- Viel­fältige Fort­bildungs­möglichkeiten, flexible Arbeitszeitmodelle
- Die Möglichkeit zur Weiter­entwicklung in einem Konzern mit rund 3.200 Mitarbeitern/-innen
- Eine leistungs­gerechte Vergütung in Entgeltgruppe 11 TVöD-VKA mit den komfortablen Sozial­leistungen des öffentlichen Dienstes und einer attraktiven betrieblichen Alters­vorsorge
- Gute Vereinbarkeit von Berufs- und Privat­leben
- Unter­stützung bei der Wohnungs­suche
- Möglichkeit zum Erwerb eines VVS-Firmen­tickets mit einem attraktiven städtischen Zuschuss

Für weitere Aus­künfte steht Ihnen gerne der Leiter der Abteilung Planung, Bau, Sanierung, Herr Michael Höger, unter Tel.: 0711/3512-2385, zur Verfügung. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Homepage unter www.esslingen.de/jobs.

Die Stadt Esslingen a. N. fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mit­arbeiter. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Menschen, unabhängig von deren Geschlecht, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Welt­anschauung, Behinderung oder sexueller Identität.

Sie haben Interesse? Dann über­zeugen Sie uns bitte bis 12.05.2019 mit Ihren aussage­kräftigen Bewerbungs­unterlagen über unser Online-Bewerbungsportal im Internet unter www.esslingen.de/jobs mit Angabe der Kennziffer: 58.19.67. Wir bitten um Verständnis, dass wir Bewerbungs­unterlagen aus Kosten­gründen nicht zurück­senden können. Die Unter­lagen werden nach Abschluss des Auswahl­verfahrens vernichtet.

Kontakt & Ansprechpartner

Stadt Esslingen am Neckar
Michael Höger

Rathausplatz 3
73728  Esslingen am Neckar
Deutschland

0711/3512-2385

michael.hoeger@esslingen.de
https://www.jobs.esslingen.de/persis/main?__sh=K4aVJ6OERnsftRD(3lsPgo4zCGK4(1&fn=bm.portal&portal_url=(BE(P2ZuPWJtLnByb2ZpbF9keW4mcGRfaWQ9UERfVEZCRVdEUnBTa3RJZHpsRFQyVnFkREoyUmpOcmR6MDkmY2ZnX2tiZXo9KEJFKFNXNTBaWEp1WlhRKDEmYndnX2Fscz0oQkUoTlRndU1Ua3VOamNnJ

zurück zu Liste

bdla Newsletter

  • regelmäßig
  • relevant
  • informativ