Angebot vom: 13.08.2019

Leiter/-in für das Sachgebiet Groß- und Sonderprojekte (m/w/d)

Firma

Landeshauptstadt Stuttgart

Einsatzort


70192 Stuttgart

Anstellung

Festanstellung

Stellenbeschreibung

baldmöglichst unbefristet in der Abteilung Stadtgrün gesucht. Das Sachgebiet Groß- und Sonderprojekte mit derzeit acht Beschäftigten (m/w/d) (v.a. Landschaftsarchitekten und Ingenieure) ist für die Planung und den Bau von Projekten (z.B. Freianlagen im Stadtquartier Neckarpark, Freianlagen Rosenstein, Außenanlagen von KiTas und Schulen, Parkanlagen sowie Baumpflanzungen) des Amtes in dem Bereich Stadtgrün zuständig.
Die Stelle kann nur in Vollzeit besetzt werden.
Es wird beabsichtigt, dieser Position die stellvertretende Abteilungsleitung der Abteilung Stadtgrün zu übertragen.
Die Aufgabenschwerpunkte sind
• Leitung des Sachgebietes „Groß- und Sonderprojekte“
• strategische, konzeptionelle und fachliche Entwicklung des Sachgebietes
• übergeordnetes Projektmanagement von gesamtstädtisch bedeutsamen, interdisziplinären Groß- oder Sonderprojekten
• Projektleitung von Groß- oder Sonderprojekten, insbesondere Steuerung und Betreuung beauftragter Architekten- und Ingenieurbüros in den Leistungsphasen gemäß HOAI, Termin- und Kostenkontrolle, Umsetzung artenschutzrechtlicher Ausgleichsmaßnahmen, Erstellung von Gemeinderatsvorlagen und Präsentationen, Wahrnehmung von Gremienterminen
• zentrale Koordinierungsstelle für Schul-Außenanlagen, inkl. strategischer Ausrichtung zur Umsetzung der Außenanlagen in Abstimmung mit dem Schulverwaltungsamt für das gesamte Stadtgebiet
• übergeordnetes Termin- und Kostencontrolling aller im Sachgebiet zu bearbeitenden Projekte mit Berichterstattung und Dokumentation
• Vertretung der Abteilung bei abteilungsübergreifenden amtsinternen Besprechungen mit der Amtsleitung sowie in stadtweiten Besprechungen und Gremien wie bspw. Arbeitskreis Spielflächen, städtische Lenkungskreise und Ausschüsse des Gemeinderats
• Durchführung von abteilungsinternen Sonderaufgaben wie z.B. das Thema „Grüne Infrastruktur“
Eine Änderung des Aufgabengebiets bleibt vorbehalten.
Wir erwarten
• abgeschlossenes Studium als Diplomingenieur/-in FH/TH/TU (m/w/d) bzw. Master of Science/Engineering der Fachrichtung Landschaftsarchitektur/Landespflege oder in einem vergleichbaren Studiengang
• mehrjährige Berufserfahrung in einem vergleichbaren Bereich
• mehrjährige Berufserfahrung in der Projektsteuerung und Abwicklung von anspruchsvollen Landschaftsbauprojekten in allen Leistungsphasen der HOAI
• gute Kenntnisse in Bau- und Vergaberecht
• Fähigkeit zu analytischem und konzeptionellem Denken
• Fähigkeit, Prozesse aktiv, lösungsorientiert und zukunftsfähig zu gestalten
• hohe Kompetenz an organisatorischen und kommunikativen Fähigkeiten
• Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen und Entscheidungsfreudigkeit
• Teamfähigkeit und Eigeninitiative
• Fähigkeit, auch bei hohem Arbeitsanfall handlungs- und entscheidungsfähig zu bleiben
• sehr gute Deutschkenntnisse und Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift
• kompetentes Auftreten in der Öffentlichkeit, gegenüber Bürgern/Bürgerinnen (m/w/d) sowie in politischen Gremien und gegenüber den Medien
Erfahrung in der Mitarbeiterführung ist von Vorteil.
Wir bieten
• bei Vorliegen aller tarifrechtlichen Voraussetzungen Eingruppierung in der Entgeltgruppe 14 TVöD
• eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe in Stuttgart
• Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch flexible Arbeitszeiten
Kontakt und Informationen
Auskünfte zum ausgeschriebenen Aufgabenbereich erteilt Ihnen gerne Frau Hellwag, Telefon 0711 216-93806. Für Fragen zum Ausschreibungsverfahren steht Ihnen Frau Weigandt, Telefon 0711 216-93818, gerne zur Verfügung.
Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Bewerbungen richten Sie bitte unter Angabe der Kennzahl: 67/0018/2019 bis zum 15. September 2019 per Post an das Garten-, Friedhofs- und Forstamt der Landeshauptstadt Stuttgart, Abteilung Verwaltung, Maybachstraße 3, 70192 Stuttgart oder per E-Mail an Poststelle.67-Bewerbungen@Stuttgart.de (bitte max. 3 PDF-Anhänge).
Bitte senden Sie uns nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.

Kontakt & Ansprechpartner

Landeshauptstadt Stuttgart
Frau Hellwag

Maybachstraße 3
70192  Stuttgart


Poststelle.67-Bewerbungen@Stuttgart.de
www.

zurück zu Liste

bdla Newsletter

  • regelmäßig
  • relevant
  • informativ