Angebot vom: 16.03.2020

Diplom-Ingenieure (FH) oder Bachelor of Science (m/w/d) der Fachrichtungen Landespflege / Landschaftsentwicklung / Umweltplanung / Ökologie / Landnutzung

Firma

Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten

Einsatzort


91522, 960 Ansbach, Bamberg, Krumbach, München, Würzburg, Tirschenreuth

Anstellung

Festanstellung

Kontakt

Kristin Walther
T: 089/2182-2410
E-Mail schreiben
Webseite besuchen

Stellenbeschreibung

Die Bayerische Verwaltung für Ländliche Entwicklung sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Umsetzung des Volksbegehrens zum Artenschutz sowie des Begleitgesetzes sechs

Diplom-Ingenieure (FH) oder Bachelor of Science (m/w/d)
der Fachrichtungen Landespflege / Landschaftsentwicklung / Umweltplanung / Ökologie / Landnutzung

Wer wir sind:
Die Verwaltung für Ländliche Entwicklung mit ihren sieben Ämtern für Ländliche Entwicklung ist der kompetente und zuverlässige Ansprechpartner der Gemeinden, Landwirte und Bürger in Fragen der Bodenordnung sowie der Verbesserung der Lebens-, Wohn- und Arbeitsbedingungen im ländlichen Raum. Wir tragen damit maßgeblich zum Erhalt eines vitalen und attraktiven ländlichen Raums bei.

Ihre Aufgabenschwerpunkte
- Entwicklung und Durchführung von Maßnahmen zur Aktivierung von Landwirten, Bürgern und Kommunen in der Ländlichen Entwicklung und der biologischen Vielfalt
- Betreuung kommunaler und interkommunaler Entwicklungsprozesse für die biologische Vielfalt
- Mitwirkung bei der Vorbereitung von Projekten
- Aufbau und Begleitung von Umsetzungsprojekten der Initiative FlurNatur
- Fachliche Betreuung der Initiative FlurNatur
- Betreuung der Kommunikationsplattform Land.belebt
- Zusammenarbeit mit Behörden, Verbänden und Organisationen
- Mitarbeit im Sachgebiet Landespflege bei Dorferneuerungen, Flurneuordnungen und Integrierte Ländliche Entwicklungen

Ihr Profil:
- ausgeprägte Fachkenntnisse und Dienstleistungsorientierung
- gute Kommunikationsfähigkeit mit unterschiedlichen Zielgruppen wie Landwirten, Kommunen, behördlichem und verbandlichem Naturschutz
- Fähigkeit zur Lösung von Problemen und Konflikten
- organisatorisches Geschick und Überzeugungskraft
- Flexibilität, Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit, Selbstständigkeit und Eigeninitiative
- hohes Engagement und hohe Belastbarkeit
- sicheres Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift
- Führerschein, der zur Benutzung eines Personenkraftwagens berechtigt
- einschlägige Berufserfahrung ist wünschenswert

Die Standorte der sechs Ämter für Ländliche Entwicklung sind Ansbach, Bamberg, Krumbach, München, Tirschenreuth und Würzburg.

Kontaktmöglichkeit für Bewerber:

StMELF, Referat E7
Ansprechpartnerin: Kristin Walther (Tel. 089/2182-2410)
E-Mail: Bewerbungen-E7@stmelf.bayern.de

Senden Sie Ihre Bewerbung bitte direkt an das jeweilige Amt.

Nähere Einzelheiten sowie die jeweiligen Einzelausschreibungen finden Sie unter: www.landentwicklung.bayern.de

Kontakt & Ansprechpartner

Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
Kristin Walther

Ludwigstraße, 2
80539  München
Deutschland

089/2182-2410

bewerbungen-e7@stmelf.bayern.de
http://www.landentwicklung.bayern.de/

zurück zu Liste

bdla Newsletter

  • regelmäßig
  • relevant
  • informativ