Baden-Württemberg

Veranstaltungsreihe 2021 - Internationale Landschaftsarchitektur

Vortragsreihe Stadtgrün 3D - Die Zukunft urbaner Landschaften - ...Bunker St. Pauli

Ort

Frankfurt

Datum

07. Oktober 2021

Veranstalter

bdla Hessen in Kooperation mit dem Deutschen Architekturmuseum DAM

Veranstaltungsreihe 2021 - Internationale Landschaftsarchitektur

Vortragsreihe Stadtgrün 3D - Die Zukunft urbaner Landschaften - ...Bunker St. Pauli

Ort

Frankfurt

Datum

07. Oktober 2021

Veranstalter

bdla Hessen in Kooperation mit dem Deutschen Architekturmuseum DAM

Der bdla Landesverband Hessen e.V. lädt in Kooperation mit dem Deutschen Architekurmuseum DAM ganz herzlich zur vierteiligen Vortragsreihe "INternationale Landschaftsarchitektur" nach Frankfurt ein.
Am 09. September startet die Vortragsreihe zum dritten Male, in 2021 zum Thema "Stadtgrün 3 D".

Veranstaltungsorte + Termine
Aktuelle Infos und Links auf dam-online.de und bdla.de/landesverbaende/hessen.de
Do, 9.9.2021, 19—21 Uhr
Deutsches Architekturmuseum (DAM), Auditorium (und live bei YouTube)
Schaumainkai 43, 60596 Frankfurt \ dam-online.de
Do, 7.10.2021 \ Do, 4.11.2021 \ Do, 9.12.2021, jeweils 19—21 Uhr
Museum Angewandte Kunst, Vortragssaal (und live bei YouTube)
Schaumainkai 17, 60594 Frankfurt \ museumangewandtekunst.de

Die Vorträge finden - sofern möglich in Präsenz - jeweils Donnerstag, von 19.00 – 21.00 Uhr statt.
Parallel werden die Vorträge live bei YouTube gestreamt.

Termin
Donnerstag, 07.10.2021, 19.00 – 21.00 Uhr

Programm
Vortragsabend im Museum Angewandte Kunst - Vortragssaal
„Die Zukunft urbaner Landschaften: Dach- und Fassadenbegrünung des Bunkers St. Pauli“
Felix Holzapfel-Herziger
, Freier Landschaftsarchitekt bdla
L+ Landschaftsarchitektur PartG mbB, Hamburg

Moderation
Mechthild Harting,
Redakteurin
Rhein Main Zeitung \ Frankfurter Allgemeine zeitung (FAZ)

Weitere Informationen mit den Links zum Online-Vortrag finden Sie rechtzeitig an dieser Stelle zum jeweilgen Termin bzw. unter https://www.dam-online.de


Zur Vortragsreihe
Das Klima in unseren Städten wandelt sich. Neben Starkregen­ereignissen wird es wärmer, trockener und in den Spitzen extremer. Es gilt, diesem Umstand mit nachhaltigen Lösungen entgegenzu­treten um Frei­- und Stadträume zukunftsfähig zu entwickeln.
 An Beispielen werden Strategien zur Entwicklung neuer Planungs­ansätze zur Erhöhung des vertikalen Grünanteils in Städten aufgezeigt.
 Die verschiedenen Arten vertikalen Grüns erfordern neugedachte Gebäude. Dies hat unmittelbare Auswirkungen auf Tragwerks­planung und Materialverwendung.
 Die Landschaftsarchitektur bedient neben dem Fachwissen aus der Vegetationskunde, auch die schöpferisch, kreative Leistung des Entwurfs und der technischen Planung. Im Verbund mit bestehen­den Freiräumen im Standortumfeld und weiteren begrünten Objekten wird das Gebäude im besten Fall, ein neuartiger Teil eines übergreifenden Grünkonzeptes.

Die Landschaftsarchitektur liefert wesentliche Wissensbereiche zur Ausbildung dieser neuen dritten Begrünungsdimension unserer Städte. Die Veranstaltungsreihe ermöglicht den Einblick in Projekte international tätiger Landschaftsarchitekt*innen, die von ihren Arbeitserfahrungen in einer global vernetzten, im Klimawandel begriffenen Welt und von den Antworten berichten, die eine gestalterische Disziplin auf gesellschaftliche Veränderungen geben kann.


Förderer

Förderer

Information und Anmeldung
www.bdla.de/landesverbaende/hessen/nachrichten/1464-vortragsreihe-internationale-landschaftsarchitektur-stadtgruen-3d

E-Mail-Kontakt
hessen@bdla.de

zurück zu Liste