Bayern

AG Stadtentwicklung und Grüne Infrastruktur

Städte und Großstädte in Teilen Bayerns werden in naher Zukunft überproportional große Belastungen erfahren durch massive Wachstums- und Nachverdichtungskonzepte, sowie dem zu erwartenden Einfluss des Klimawandels. Aktuell gibt es viele Diskussionen zur Stadtentwicklung und Grünen Infrastruktur, werden unterschiedliche Szenarien und neue Lösungswege gesucht. Hier möchte sich der bdla mit der neuen Arbeitsgruppe einbringen.

Der Schwerpunkt sollte auf nachhaltigen Entwicklungszielen zur Lebensqualität und Raumqualität liegen, z.B. klimaangepasster Stadtumbau, Mobilitätswandel, Multicodierung der Freiflächen, sowie Ressourcenschutz und Artenschutz. Das Aufgabenfeld der Landschaftsarchitektur soll bewusst nicht allein auf das Stadtgrün reduziert werden, sondern möglichst umfassende, übergeordnete Stadtlandschaftsvisionen entwickeln. Die Arbeitsgruppe formuliert sich die gewünschten Ziele und Methoden selbst.

Interesse? Bei Interesse an einer Mitarbeit wenden Sie sich bitte an u.g. Kontakt.

Tilman Latz

Vorstandsmitglied bdla Bayern / Leitung AG Stadtentwicklung/Grüne Infrastruktur Bayern

Ampertshausen 6
85402 Kranzberg

Tel: (0 81 66) 67 85 18
Fax: (0 81 66) 67 85 33

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
https://www.latzundpartner.de