Bayern

20 Nachrichten - Bayern

News aus den bayerischen Arbeitsgruppen

Die im Frühsommer 2019 initiierten Arbeitsgruppen des bdla Bayern, in denen Mitglieder wie Nicht-Mitglieder gezielt berufsspezifische Schwerpunktthemen diskutieren und befördern, zeitigen erste Erfolge.

Nachrichten - Bayern · 28. Oktober 2019

Five Seasons - The gardens of Piet Oudolf. München-Premiere, 20. November

Der 2017 entstandene Film über die Gärten des international renommierten holländischen Gartendesigners Piet Oudolf wird erstmals in München gezeigt.

Der Filmemacher Thomas Piper deckt Oudolfs kreative Prozesse und Ansichten auf, angefangen von den ersten Skizzen und konzeptuellen Entwürfen über sein philosophisches und ästhetisches Credo bis hin zu den ökologischen Implikationen seiner Arbeit. Piper setzt verschiedene Lichteffekte und Tiefenschärfe sowie ungewöhnliche Rahmungs- und Farbschemata ein, um eine Umgebung für die kontemplative Atmosphäre und die wechselnden Stimmungen in Oudolfs Gärten zu schaffen. So gelingt es ihm, ein emotionales Spektrum zu kommunizieren, das sowohl die Vergänglichkeit der Schönheit als auch die Schönheit der Vergänglichkeit umfasst.

Nachrichten - Bayern · 26. Oktober 2019

AG Klimaschutz des bdla Bayern. Nächster Termin: München, 5. Dezember

Die AG Klimaschutz erarbeitet gerade diverse Arbeitspapiere zu Themen rund um den Klimaschutz, u.a. zu Nachhaltigkeitsempfehlungen für Landschaftsarchitekten, zu Zertifizierungen oder zur Fassadenbegrünung; des weiteren soll im Dezember auch mit der konkreten Planung erster Veranstaltungen für 2020 begonnen werden. Interessierte sind herzlich eingeladen mitzuwirken! Im Anmeldung wird gebeten.

Nächster Termin: Donnerstag, 5.12.2019, ab 18:00 Uhr. Treffpunkt: Büro Stautner und Schäf, Frundsbergstraße 23 (RGB), München-Neuhausen (U1 Rotkreuzplatz)

Alle Informationen zur AG Klimaschutz und Kontaktdaten zur Anmeldung finden Sie hier. Alle Arbeitsgruppen des bdla Bayern sowie deren aktuelle Termine finden Sie hier in der Übersicht.

Nachrichten - Bayern · 24. Oktober 2019

Gratulation zum 80. Geburtstag: Peter Latz

Der bdla Bayern gratuliert Prof. em. Peter Latz herzlich zum 80. Geburtstag!

Sein wegweisendes Lebenswerk war und ist prägend für viele Generationen von Landschaftsarchitektinnen und Landschaftsarchitekten. Als bedeutendster zeitgenössischer Landschaftsarchitekt hat er deutscher Landschaftsarchitektur zu weltweitem Ansehen verholfen und visionäre methodische Konzepte entwickelt, die heute das Verständnis von Orten, Nutzungen und Landschaften maßgeblich bestimmen. Die Maßstäbe, die er in Forschung und Lehre gesetzt hat, sind bis heute unerreicht.

Nachrichten - Bayern · 18. Oktober 2019

Save the date: Mitgliederversammlung und Neujahrsempfang. München, 24. Januar 2020

Für Freitag, den 24. Januar lädt der bdla Bayern ab 13 Uhr zur Mitgliederversammlung 2020 in das Haus der Architektur (Bayerische Architektenkammer) nach München ein. Im Anschluss werden ab 17 Uhr Dagmar Voss und Martin Richter-Liebald, Geschäftsführer der Bayerischen Landesgartenschau GmbH, anlässlich des Jubiläums vom Erfolgsmodell „40 Jahre LGS in Bayern“ berichten.

Der Abend klingt wieder mit einem Neujahrsempfang aus, zu dem der bdla Bayern wiederum Vertreter aus Politik und Verbänden einladen wird.

Nachrichten - Bayern · 16. Oktober 2019

Junge Architekten - Träume, Perspektiven, Realität. München, 6. November

Der BDA Bayern in Kooperation mit dem bdla Bayern lädt alle jungen Architekten*innen und Landschaftsarchitekten*innen zu einem Vortrags- und Diskussionsabend ein. Im Mittelpunkt stehen dabei die Träume und Perspektiven junger Kollegen, die Realität im Berufsalltag, aber auch der interdisziplinäre Austausch und der Aufbau eines Netzwerkes junger Kollegen.

Es sprechen die beiden jungen Preisträger des BDA Preis Bayern 2019 Mattias Richter (Preis der Jury), Julian Kerkhoff (Nachwuchspreis) sowie der Preisträger des Nachwuchspreis bdla Bayern 2018 Jan Sihlers. Anschließend findet eine gemeinsame Diskussion statt, moderiert von Stephan Rauch.

Termin: Mittwoch, 6. November - 19:00 Uhr
Ort: Geschäftsstelle BDA Bayern, Türkenstraße 34, München
Um Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wird gebeten.

Eine Veranstaltung des BDA Bayern in Kooperation mit jungen Landschaftsarchitekten des bdla Bayern

Nachrichten - Bayern · 08. Oktober 2019

Schlehdorfer Impulse 2019: Land schafft Ort! 25. / 26. Oktober

Der Werkbund geht aufs Land. Letztes Jahr wurde eine neue Initiative des Deutschen Werkbund Bayern mit den Schleh- dorfer Impulsen eingeleitet. Da ging es um Fragen, wie mit Herausforderungen übermäßigen Zuzugs und dessen Folge- lasten in landschaftlich und wirtschaftlich privilegierten Orten umzugehen sei.

In diesem Jahr liegt der Akzent auf der anderen Seite der Skala. Der Blick richtet sich auf schwindende Orte, solche die unter Verlust an Zentralität und Attraktivität, als Lebens- und Arbeitsort, sowie an Kultur- und Heimatverlust zu leiden haben. Es sollen Beispiele aufgezeigt werden, wie durch ver- schiedene Strategien dem entgegensteuert werden kann.
Dazu tragen u.a. der Aus- und Umbau sozialer und kultureller Zentren, die Bereitstellung generationsgerechter Woh- nungsmöglichkeiten, ächensparendes Planen und Bauen, Wertschätzung des Bestehenden bei Aufgeschlossenheit für qualitätvolles Neues bei. Alle Beispiele zeigen, wie wichtig die Mitnahme der Bevölkerung beim Prozess der Entwicklung eines vertieften Heimat- und Qualitätsbewußtseins ist, aber auch, dass es entschiedene Akteure vor Ort geben muss, die den Prozess anstoßen und weitertragen.

Weitere Informationen / Anmeldung

Nachrichten - Bayern · 05. Oktober 2019

Forum Grünes Bauen Bayern: Bauen im grünen Kontext. Weihenstephan, 23. Oktober

Bereits heute leben mehr als 77% der Bundesbürger in Städten und urbanen Ballungsräumen, Tendenz steigend. Sowohl der ökonomische, wie auch der ökologische Druck auf die Verfügbarkeit  von städtischen und stadtnahen Flächen sind in der Vergangenheit spürbar angestiegen. Gleichzeitig ist die Bereitstellung von Erholungs- und Wohlfahrtsfunktionen nach wie vor eine der wesentlichen Aufgaben qualifizierter Grün-  und Freiflächen. Gerade die stadtklimatischen Wirkungen und die Ökosystemleistungen urbaner Begrünungsformen werden vor diesem Hintergrund neu diskutiert, wissenschaftlich untersucht und bewertet.

Um die Auswirkungen und Herausforderungen dieser Entwicklungen möglichst gering zu halten, ist eine nachhaltige grüne Infrastruktur mit entscheidend.

Nachrichten - Bayern · 04. Oktober 2019

Deutsche Dendrologische Gesellschaft - Gründung Regionalgruppe Oberbayern

Gehölze im Klimawandel, Insektennährgehölze, Artenvielfalt und Austausch von dendrologischen Erfahrungen sind aktuell von großer Bedeutung. Die Deutsche Dendrologische Gesellschaft bietet ein umfangreiches Netzwerk von Experten und Interessierten, die sich zu Gehölzfragen austauschen. Sie führt Gehölzrundgänge und Bestimmungsübungen durch, trifft sich zu Fachexkursionen und tauscht Erfahrungen zu robusten Stadtbäumen, aktuellen Baumkrankheiten und neuen Schädlingen aus.

Ab Herbst 2019 soll es nun auch in Oberbayern eine Regionalgruppe geben - alle Interessierten sind herzlich zum Gründungstreffen am 12. Oktober um 15 Uhr in den dendrologisch herausragenden Privatgarten der Familie Haimerl (Marzling-Goldshausen bei Freising) eingeladen.

Anmeldung bitte unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Nachrichten - Bayern · 22. September 2019

3. Fachtagung zur Kindersicherheit auf Spielplätzen. München, 18. - 20. Oktober

Der Schwerpunkt der 3. Fachtagung liegt auf barrierefreier Spielplatzgestaltung. Hier gibt es viel Unsicherheit und wenig gute Umsetzungsbeispiele. Wir gehen den Fragen nach: Wie gelingt die Kunst, attraktive Spielumgebungen zu gestalten? Wann beeinträchtigt „Übersicherung“ den Spielwert? Thematisiert werden zudem die aktuellen Änderungen im Regelwerk, wie die noch fehlenden Teile der DIN  EN 1176 und die neue Fassung der DIN 18 034: Spielplätze und Freiräume zum Spielen.

Die Fachtagung bietet Anregungen und Ideen und lädt zum aktiven Austausch ein. Im Außengelände bietet ein Parcours den Teilnehmern interessante, neue Erfahrungen – auf Wegen und Belägen, die wir bislang vielleicht gar nicht als befahrbar angesehen hätten.

Neu ist ein Tag speziell für die Nutzer von Spielplätzen. Verschiedene Beiträge am Sonntag, 20.10.  vermitteln Eltern, Pädagogen und Kindern, was gute Spielplätze ausmacht, wieviel Risiko zulässig und gewünscht ist und was mit dem Begriff Spielwert gemeint ist.

Nachrichten - Bayern · 20. September 2019

bdla-Seminar Werkvertragsrecht, HOAI und VgV. München, 6. November

Seminarinhalte:

  • Konsequenzen des EuGH-Urteils für die Anwendung der HOAI
  • Werkvertrag Freianlagen
  • Werkvertrag Landschaftsplanung
  • Vergabe von Planungsleistungen, Schwerpunkt VgV-Verfahren Freianlagen

    Nachrichten - Bayern · 17. September 2019

bdla-Fachseminar Neuerungen der DIN 18034. München, 16. Oktober (ausgebucht)

Spielplätze und Freiräume zum Spielen - Anforderungen für Planung, Bau und Betrieb

Nachrichten - Bayern · 13. September 2019

Weihenstephaner Forum 2019: Grüne Infrastrukturen für attraktive Alltagslandschaften. Freising, 11. Oktober

12. Weihenstephaner Forum 2019: LOS_DAMA! Abschlussevent
Landschaftsarchitektur und Landschaftsplanung

Stadtnahe „Alltags“-Landschaften haben wichtige soziale und ökologische Funktionen für die Städte des Alpenraums. Gleichzeitig sind die vielfältigen Anforderungen zahlreicher Interessengruppen in politisch fragmentierten Stadtregionen in Einklang zu bringen. "Grüne Infrastruktur" ist ein vielversprechender Planungsansatz für die Entwicklung multifunktionaler grüner Netzwerke, die unterschiedliche politische Ziele, etwa die Stärkung von gesellschaftlichem Zusammenhalt und der Biodiversität gleichzeitig erreichen. Das europäische Projekt "Los Dama! hat unterschiedliche Ansätze für die Entwicklung der "grünen Infrastruktur" durch interkommunale Zusammenarbeit mit verschiedenen Interessensgruppen entwickelt und erprobt. Das Weihenstephaner Forum bietet die Gelegenheit zum Abschluss des Projekts die Potenziale der Landschaftsentwicklung als verbindendes Medium von Stadt und Land, europäischer Förderung und lokaler Praxis sowie Wissenschaft und Praxis in Vorträgen und Diskussion näher zu beleuchten.

Nachrichten - Bayern · 01. September 2019

Bayern: Artenschutz-Gesetz am 1. August 2019 in Kraft getreten

Das am 17. Juli 2019 vom Bayerischen Landtag beschlossene Volksbegehren „Artenvielfalt und Naturschönheit in Bayern“ sowie das zugehörige Begleitgesetz sind mit dem heutigen 1. August 2019 in Kraft getreten.

Damit ist das große Ziel des Bündnis Artenvielfalt, Bayern als Initiator des Volksbegehrens Realität geworden. 
Wie die Träger selbst wird auch der bdla Bayern als einer der zahlreichen Bündnispartner die Umsetzung des beschlossenen Maßnahmenpaketes mit Spannung verfolgen, ggf. fachlich Stellung beziehen.

Nachrichten - Bayern · 01. August 2019

Das war... das Sommerfest 2019 des bdla Bayern

Für Samstag, 13. Juli hatte der bdla Bayern wie in den Vorjahren ins Vorhoelzer Forum in München geladen und viele Mitglieder wie Gäste waren der Einladung gefolgt.

Als Ehrengäste durfte Vorsitzende Prof. Dr.-Ing. Swantje Duthweiler diesmal mit Prof. Maria Auböck, Vize-Präsidentin der ÖGLA und Dr. Stephanie Drlik, Geschäftsführerin der ÖGLA zwei hochrangige Gäste aus dem Nachbarland Österreich besonders willkommen heißen.

Nachrichten - Bayern · 15. Juli 2019

Architects not architecture. München-Edition #04, 12. September

Bei Architects, not Architecture kommt auf die Bühne, was sonst hinter den Kulissen stattfindet. Jeweils drei namhafte Architekten sind zu Gast und erzählen ihre eigene Geschichte, anstatt über ihre preisgekrönten und oft internationalen Projekte zu berichten. Sie sprechen über ihren ganz persönlicher Werdegang und das, was sie dabei beeinflusst und bewegt hat. Persönliche Erfahrungen, geistige Haltung und die ganz eigene intellektuelle Biografie kommen zur Sprache.

Warum wir diese Veranstaltungsreihe sehr empfehlen können, lesen Sie hier in unserem Interview mit dem Veranstalter Fermín Tribaldos.

Am 12. September 2019 um 19 Uhr im Literaturhaus München werden die Gäste im Rahmen der 4. München Edition die Möglichkeit haben, die Geschichten hinter drei sehr prägenden Architekturschaffenden kennenzulernen.

Nachrichten - Bayern · 14. Juli 2019

25 Jahre arc.grün Landschaftsarchitekten Stadtplaner

1994 als Ein-Mann-Büro von Thomas Wirth gegründet, feiert das in Kitzingen (Ufr.) beheimatete Planungsbüro in diesen Sommer sein 25-jähriges Bestehen. 1995 kamen Gudrun Rentsch, 1997 Ralph Schäffner als gleichberechtigte Partner dazu.

Gemeinsam haben die drei Landschaftsarchitekten und Stadtplaner arc.grün in den letzten 25 Jahren zu einem Büro entwickelt, das die Bilder vieler Dörfer, Städte und Landschaften in Nordbayern und darüber hinaus prägt.

Nachrichten - Bayern · 05. Juli 2019

LGS Ingolstadt 2020: Aktuelle Termine

Am 24. April 2020 wird die Landesgartenschau Ingolstadt eröffnet, Gelegenheiten zum Besuch gibt es aber jetzt schon. 

Nachrichten - Bayern · 20. Juni 2019

Seminar Überflutungsnachweis. Frankfurt a.M., 5. September

Der bdla Hessen veranstaltet in Kooperation mit dem bdla Baden-Württemberg und dem bdla Bayern das halbtägige Seminar „Überflutungsnachweis“ in Frankfurt am Main.

Das Seminar ist in einen einführenden Vortrag, Beispiele und praktische Übungen zu Überflutungsnachweisen gegliedert. Zunächst werden Rahmenbedingungen, Grundlagenermittlung und Rechengang für den Nachweis vorgestellt. Auch Mängel und Schadensfälle aus der Sachverständigenpraxis werden erörtert. Gemeinsam mit den Teilnehmern des Seminars werden Überflutungsnachweise geführt. Als Beispiele dienen verschiedene Planungssituationen, wie Innenhöfe, Parkplätze und Tiefgaragenzufahrten sowie der Anschluss der Grundstücksentwässerung an Versickerungsanlagen.

Nachrichten - Bayern · 17. Juni 2019

bdla-Kollegentreffen 2019. München, 10. Juli

Bereits seit vielen Jahren organisiert Markus Schäf für den bdla bayern Besichtigungentouren zu außergewöhnlichen Landschaftsarchitektur-Projekten in München. Diesen Sommer stehen gleich zwei Ortsbegehungen an, zu denen der bdla bayern alle Interessierten einlädt.

Die Führungen sind kostenfrei, eine Anmeldung via Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wird erbeten.

Nachrichten - Bayern · 28. Mai 2019