Bayern

Geländeplan © Landesgartenschau Ingolstadt 2020 GmbH

Landesgartenschau Ingolstadt 2020: Eröffnung erst 2021

Am 7. Mai 2020 wurde über die Zukunft der Landesgartenschau Ingolstadt 2020 entschieden.

© Landesgartenschau Ingolstadt 2020 GmbH

© Landesgartenschau Ingolstadt 2020 GmbH

Via Videokonferenz tagte der Aufsichtsrat der Landesgartenschau Ingolstadt 2020 GmbH, erstmals mit Oberbürgermeister Dr. Christian Scharpf als neuem Auf-sichtsratsvorsitzendem. Der Aufsichtsrat sprach sich nach eingehender Diskussion einstimmig für eine Verschiebung der Landesgartenschau um ein Jahr aus. Am Nachmittag schlossen sich die Mitglieder des neu gewählten Ingolstädter Stadtrats der Empfehlung des Aufsichtsrats an.

Die Ingolstädter Landesgartenschau öffnet entsprechend kommendes Jahr vom 23. April - 3. Oktober 2021 ihre Tore für Besucher von nah und fern.

Bereits gekaufte Tages- und Dauerkarten behalten ihre Gültigkeit. 

Seit Freitag, 24. April 2020, dem ursprünglich geplanten Eröffnungstermin, gibt es auf der Homepage und in den Social Media Kanälen der LGS einen kleinen virtuellen Einblick auf das Gelände. Denn Tulpen, Goldlack, Mohn, Ranunkeln, Vergissmeinnicht und Co. sind fristgerecht erblüht und freuen sich über Bewunderer – wenn auch nur aus der Ferne.

Aktuelle Informationen unter: ingolstadt2020.de