Bayern

Rooted in Clay, Flussgespräche © Prof. Dietmar Straub, Straub Thurmayr Landschaftsarchitekten Stadtplaner, Winnipeg / Kanada

4. bdla-Pflanzplanertage am 19. und 20. Mai 2021 online

Mit einer zunehmenden Verdichtung der Städte, fortschreitendem Klimawandel und steigendem Interesse an Gebäudebegrünung kommt dem Einsatz von Pflanzen derzeit wachsende Bedeutung in der Landschaftsarchitektur zu. Einher damit geht das zunehmende Interesse und die Erkenntnis, die Planungskompetenz zum Potential von Pflanze und Vegetation zu stärken.

Die 4. bdla-Pflanzplanertage vermitteln am 19. und 20. Mai 2021 in sechs Vorträgen einen Überblick über wesentliche Entwicklungen in der Planung von Gehölz- und Staudenpflanzungen.

Die Veranstaltung, die online über Cisco Webex stattfindet, wendet sich an Landschaftsarchitekten in Planungsbüros und Behörden sowie an Fachleute des Garten- und Landschaftsbaus und der Baumschulwirtschaft.

 


Förderer