Hessen

Die Offene Gartenpforte Hessen, 09. + 10. Juni 2018

Gartenkultur zum Anfassen

Die "Offene Gartenpforte Hessen" bietet dem interessierten Gartenliebhaber jedes Jahr an einem Wochenende Gartenkultur zum Anfassen und wird 2018 schon zum 15. Mal stattfinden. Zeigen auch Sie Ihren Garten einem interessierten Publikum.

Kleine bis große, von Landschaftsarchitekten, Landschaftsgärtnern und Gartenliebhabern gestaltete Gärten laden jedes Jahr dazu ein, Inspiration zu finden, Informationen auszutauschen oder einfach nur die Schönheit und Vielfalt der Gärten zu bewundern und zu genießen. Das Spektrum reicht dabei vom ländlichen Bauerngarten über den historischen Garten bis hin zum Liebhaber- und modernen / formalen Garten; ergänzt durch Gärten anderer Länder und Kulturen. Ein Potpourri der verschiedensten Gartenstile.

Lassen Sie sich inspirieren von der Vielfalt professioneller Gartengestaltung oder von den Ideen ambitionierter Gartenliebhaber. Erleben Sie die Gartenoasen und tauschen Sie sich mit Gleichgesinnten aus. 

Information und Anmelden

Bei der Offenen Gartenpforte 2018 erhalten Sie wieder alle Informationen zu den teilnehmenden Gärten bereits vorab im Internet. Dort finden Sie alle notwendigen Details für die Planung Ihrer Gartenreise.
Wenn Sie mit Ihrem Garten teilnehmen möchten, sollten Sie sich rechtzeitig anmelden. Anmeldeformular ausfüllen und abschicken, oder im Internet online unter dem Menüpunkt „Anmelden".
 

Eine Kooperation von

Bund Deutscher Landschaftsarchitekten bdla
Landesverband Hessen e.V.

Dinkelstr. 40
70599 Stuttgart
Telefon: (0711) 25 37 433
Fax: (0711) 25 37 434
E-Mail: hessen@bdla.de
www.hessen.bdla.de

DGGL, Landesverband Hessen e.V.
Postfach 1144
65521 Niedernhausen
Telefon: (06127) 90540
Fax: (06198) 5866010
E-Mail: hessen@dggl.org
www.dggl.org 

Fachverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Hessen-Thüringen e. V.

Max-Planck-Ring 37
65205 Wiesbaden-Delkenheim
Telefon: (06122) 93114-0
Fax: (06122) 93114-25
E-Mail: info@galabau-ht.de
www.galabau-ht.de

Wir freuen uns, dass Floria Landgräfin von Hessen die jährliche Veranstaltung als Schirmherrin unterstützt.