Mecklenburg-Vorpommern

bdla Mecklenburg-Vorpommern lobt Preis für beste Abschlussarbeit aus

Gesucht wird die beste Arbeit des letzten Studienjahres.

Foto: Prof. Dr. Elke Mertens

Foto: Prof. Dr. Elke Mertens

Voraussetzungen:

Absolvent/in der Hochschule Neubrandenburg im Studiengang Landschaftsarchitektur (Bachelor) oder Landscape Architecture and Green Space Management (Master), Bewertung der Arbeit mindestens mit der Note 1,7.

Fertig gestellte Bachelor- und Master-Arbeiten aus dem Zeitraum von September 2018 bis August 2019 können bei Frau Professorin Mertens (über das Sekretariat) bis zum 5. September 2019 eingereicht werden. Eine persönliche Bewerbung und ggf. Poster senden Sie bitte direkt an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Landesgruppe Mecklenburg-Vorpommern des Bund Deutscher Landschaftsarchitekten BDLA entscheidet über die Preisverleihung, diese findet während der Absolventenverabschiedung im Wintersemester 2019/20, voraussichtlich am 18. Oktober, statt.