Niedersachsen+Bremen

Mitgliederversammlung am 17. Mai in Göttingen

Die Mitgliederversammlung des Landesverbands Niedersachsen+Bremen findet dieses Jahr in Göttingen statt.

10.00 Uhr bis 13.00 Uhr:
Café Botanik, Untere Karspüle 1B, 37073 Göttingen– Tel.: 0551 2502858

 

TOP 1      Begrüßung + Formalia

TOP 2      Jahresbericht und Haushalt 2018/2019

Jahresbericht und Haushaltsbericht 2018 stehen im Mitgliedsbereich* zur Verfügung unter:

http://www.bdla.de/niedersachsen-bremen/mitgliederservice

 

 TOP 3      Berichte aus den Arbeitskreisen

-  Ausbildungswesen, Prof. Dr. Stefan Taeger (Diskussion Zugangsvoraussetzung einer Kammermitgliedschaft)

-  Bautechnik und Normenwesen, Dipl.-Ing. Klaus Küsel

 

TOP 4      Ein Jahr nach der Kammerwahl

  • NBauO – Entwurfsverfasserregelung
  • NArchtG – Leitlinien zu den Ausbildungsinhalten
  • Austausch bdla – Vorstand/Ausschüsse

 

TOP 5      AK Grüne Infrastruktur im Netzwerk Baukultur

Seit Oktober 2018 ist es gelungen, einen Arbeitskreis „Grüne Infrastruktur“ ins Leben zu rufen, dem mittlerweile alle kommunalen Spitzenverbände und Vertretungen der Ministerien angehören. Wir wollen über den aktuellen Stand der Arbeiten berichten zum:

-  Symposium Herbst 2019: Garten BauKultur im Arne-Jacobsen-Foyer in Hannover

-  Lust auf Grün! Radtour in Braunschweig zur Architekturzeit

-  Geplante regionale Veranstaltungen in Zusammenarbeit mit der Architektenkammer Niedersachsen, Thema Grüne In­frastruktur in Stadt und Land

 

 TOP 6      Angebote für junge Mitglieder

-  Reihe Werkstoffverwendung

-  Baustellensommer/Werkstattberichte

 

TOP 7      Wahl eines der beiden Kassenprüfer

TOP 8      Verschiedenes

-  Zusammenarbeit „Nordlichter“

-  Offenen Runde: Ideen Wünsche, Anregungen

 

 13.00 Uhr bis 14.00 Uhr: Mittagspause

Möglichkeit zum gemeinsamen Essen im Café Botanik.

 

14.00 Uhr bis 16.00 Uhr:

Führung durch die Göttinger Innenstadt

Göttingen baut seit 13 Jahren sukzessive seine Innenstadtstraßen um. Die Göttinger Fußgängerzone mit der Weender Str. wurde von von 2009 – 2014 umfangreich umgestaltet. Grundlage für die Planung war der Entwurf des Planungsbüro WES GmbH aus Hamburg.

Ebenfalls in der Ausführung ist der Stadteingang Groner Tor mit einer starken gestalterischen Idee für ein übergreifendes urbanes Freiraumkonzept.

Die Führung übernimmt Herr Schneider von der Stadt Göttingen.

 

Anmeldung:

Anmeldung bitte frühestmöglich online unter:

https://www.bdla.de/anmeldung/mitgliederversammlung-2019-n-b-in-goettingen

 

oder als Fax an 0541 99877511 oder Brief mit dem nachfolgenden Vordruck.