Nachrichten

Arbeitskreis Bautechnik und Normenwesen: Nach- und Vorbereitung bdla-Bauleitergespräche

Am 26. Juni 2019 traf sich der Arbeitskreis Bautechnik und Normenwesen unter Leitung von Markus Illgas in Dresden-Pillnitz.

Wie in jedem Jahr ging es um Nach- und Vorbereitung der Bauleitergespräche. Erfreulich positiv ist das Feedback der Teilnehmer auf die 2019er Veranstaltung. So wurden der fachliche Gehalt und die Kompetenz der Referenten mit gut bis sehr gut bewertet und es gab viele, teils auch sehr konkrete Vorschläge für Themen und Referenten der Bauleitergespräche 2020. Angeregt wird u. a., verstärkt Pflanzenthemen aufzugreifen. Hierzu verweist der AK auf die jährlich stattfindenden bdla-Pflanzplanertage. Gleichwohl wurde in den letzten Jahren stets ein Vortrag zum Thema Pflanze bei den Bauleitergesprächen eingeplant. Für die 24. Fortbildungsveranstaltung am 7. und 8. Februar 2020 in Bochum ist ein Referat zur Dachbegrünung vorgesehen. Das Veranstaltungsprogramm wird im November veröffentlicht.

Der AK dient u. a. auch als Plattform, um sich über aktuelle Entwürfe und Neuerscheinungen von Regelwerken auszutauschen und die Mitwirkung von bdla-Mitgliedern in den Ausschüssen von DIN, FLL, DWA und anderen Organisationen zu koordinieren. In den Normenausschüssen des DIN wird u. a. auch die Erarbeitung europäischer Regelwerke fachlich begleitet, aktuell bspw. zur Kriminalprävention bzw. der Vermeidung von Terroranschlägen.

Die von Tom Kirsten und Dieter Pfrommer entwickelte Handreichung zum Überflutungsnachweis (Entwurfsfassung) wurde vom AK begrüßt. Sie soll nach Überarbeitung noch in diesem Jahr in Form einer Broschüre veröffentlicht werden. Ziel ist, Landschaftsarchitekten wie auch Bauherren über die Thematik zu informieren und Fragen des Leistungsumfangs und der Vergütung zu regeln. Eine weitere bdla-Veröffentlichung zu Voruntersuchungen für den Vegetationsschutz bei Baumaßnahmen ist für das kommende Jahr in Planung. Auch zu diesem Thema soll die Kompetenz der Landschaftsarchitekten nach außen dargestellt und nach innen gestärkt werden.


Quelle: bdla-Verbandszeitschrift "Landschaftsarchitekten" 3/2019

bdla Newsletter

  • regelmäßig
  • relevant
  • informativ