Nachrichten

Arbeitskreis Ökonomie: Reihe Wirtschaftsforum wird fortgesetzt

Der bdla-AK Ökonomie traf sich am 16. Januar 2018 unter Leitung des Fachsprechers Jens Henningsen in Berlin.

Intensiv beraten wurde über das bdla-Wirtschaftsforum, das am 13. November 2017 bereits zum 10. Mal durchgeführt wurde, im vergangenen Jahr in Würzburg. Da sich die Veranstaltung gut etabliert hat und gerade auch für die Büroinhaber eine wichtige Plattform ist, soll im November 2018 das 11. Wirtschaftsforum stattfinden. Inhaltlich wird es u. a. um den Fachkräftemangel gehen, der die meisten Planungsbüros inzwischen erreicht hat. Denkbare Gegenstrategien sind u. a., vermehrt Quereinsteiger aus fachverwandten Branchen und ausländische Fachkräfte im Planungsbüro zu beschäftigen ebenso wie flexible Arbeitszeit- und Teilzeitmodelle anzubieten. Auch muss sich der Berufsstand fragen, warum die Zahl der Studierenden zurückgeht und das Studium der Landschaftsarchitektur offenbar nicht mehr so attraktiv ist wie in den 1990er Jahren. Nicht zuletzt spielen eher bescheidene Verdienstaussichten eine Rolle.

Erneut diskutiert wurde über BIM. Selbst wenn das Thema in den meisten Planungsbüros jetzt und in den nächsten zwei bis drei Jahren von eher geringer Relevanz ist, so die Einschätzung des AK, wird die Gründung einer BIM-Arbeitsgruppe auf Ebene des bdla begrüßt, um die Entwicklung frühzeitig begleiten und Einfluss nehmen zu können, z. B. auf die Entwicklung von BIM-Standards. Vor allem muss allen Beteiligten klar sein, dass der Einsatz von BIM nicht zum Nulltarif zu haben sein kann. (Der AHO arbeitet bereits an einer Veröffentlichung zu Leistungen und Honorierung von BIM.)

Weitere Themen der Sitzung waren das am 1. Januar in Kraft getretene Bauvertragsrecht und die Unterschwellenvergabeordnung, die bisher erst von einzelnen Bundesländern in Landesrecht überführt wurde. In Sachen DIN 276 wird es im Frühjahr einen zweiten Novellierungsentwurf geben, so dass mit Verabschiedung einer novellierten DIN 276 nicht vor Ende 2018 zu rechnen ist.


Quelle: bdla-Verbandszeitschrift "Landschaftsarchitekten" 1/2018

bdla Newsletter

  • regelmäßig
  • relevant
  • informativ