Bremen baut - aber wie?!

Am Donnerstag, den 13. Dezember um 18.30 Uhr findet eine Diskussion mit Oliver Platz, dem Präsidenten der Architektenkammer Bremen statt.

Zeit: 18.30 Uhr

Ort:  Klimacafè, Münchener Straße 146, 28215 Bremen

Bremen will wachsen, Bremen baut, Menschen zieht es in die Stadt. Es gilt, neue vor allem auch bezahlbare Wohnungen zu schaffen - vorrangig in bestehenden Quartieren als Innenentwicklung. Die Quartiere der Zukunft solen klimagerecht sein und umweltfreundliche Mobilitätsangebote schaffen. Müssen wir dafür Grünflächen bebauen? Brauchen wir neue Ideen für die wachsende Stadt im Inneren? Wie lässt sich "städtebauliche" Qualität sicherstellen? Gebieten wie der Plantage in Findorff kommt damit eine neue Bedeutung zu. Innenstadtnah geleben soll die Plantage als Wohn- und Diestlkeistungsquartier städtebaulich aufgewertet werden . Wie das gelingen kann und wie Bremen die Zukunft planen und bauen sollte - dazu beesteht die Gelegenheit mit Oliver Platz zu diskutieren.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit grünes bremen - bündnis lebenswerte Stadt und der Klimazone Findorff.

Inforamtionen unter www.akhb.de

 


Geschrieben am 07.12.2018 - geändert am 19.12.2018

 

© 2019 Bund Deutscher Landschaftsarchitekten bdla

schließen [x]