Gartenwelten

"Gartenwelten" ist ein bundesweites Label des Bundes Deutscher Landschaftsarchitekten (bdla), unter dem die Landesgruppen des bdla eigene Veranstaltungen und Aktionen präsentieren.

Damit will der bdla in der Öffentlichkeit über den Berufsstand der Landschaftsarchitekten und ihre Arbeiten informieren. Die Landschaftsarchitekten führen selbst durch ihre Projekte und diskutieren mit den interessierten Besuchern die Hintergründe ihrer Arbeit.

Auch in diesem Jahr möchte die Landesgruppe nw wieder die Veranstaltungsreihe Phase acht durchführen. Im Fokus stehen Parks und Freiflächen kurz vor der Fertigstellung. Der bdla nw bietet damit einer interessierten Fachwelt und Öffentlichkeit die Möglichkeit Projekte kurz vor Fertigstellung und der endgültigen Übergabe an Bauherren und spätere Nutzer zu besichtigen. Es werden noch interressante Projekte von Mitgliedsbüros gesucht. Bei Interesse bitte in der Geschäftsstelle melden!

Im Jahr 2017 veranstaltete die Landesgruppe nw die Gartenwelten unter zwei verschiedenen Themenschwerpunkten. Der eine Schwerpunkt befasste sich mit der "Grünen Hauptstadt Europa Essen". Flyer mit weiteren Infos als download! Der zweite Themenschwerpunkt 2017 war die Veranstaltungsreihe „Phase acht“.  Flyer mit weiteren Infos als download!

Weitere Infos zu Gartenwelten unter www.gartenwelten.net
Allgemeine Infos auf der Bundesseite.


Geschrieben am 16.02.2013 - geändert am 18.03.2018

 

© 2018 Bund Deutscher Landschaftsarchitekten bdla

schließen [x]