Baumsymposium 2018 am 6. September 2018

Nach den großen Erfolgen der Baumsysposien 2016 in Münster und 2017 in Köln-Auweiler wird der fachdisziplinübergreifende Austausch auch in 2018 fortgesetzt. Thema diesmal: "Allee- und Stadtbäume im Blickwinkel von Baumqualitäten - Planung - Pflanzung - Pflege".

Ort: Landwirtschaftskammer NRW
Külshammerweg 18-26, 45149 Essen

Schriftliche Anmeldung an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Programm

08.30 Uhr Eintreffen Teilnehmer und Stehkaffee

09.00 Uhr Begrüßung Andrew Gallik, Versuchszentrum Gartenbau Straelen/Köln-Auweiler

09.15 Uhr Allee- und Stadtbäume in Zeiten des Klimawandels Dr. Joachim Bauer, Stadt Köln, Obmann der GALK
10:00 Uhr Impulsvorträge: Bund deutscher Baumschulen: Helmut Selders, Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau NRW: Werner Küsters, Bund deutscher Landschaftsarchitekten NRW: Rolf Maas, Kommunen in NRW: Simone Raskob, Beigeordnete der Stadt Essen

11.00 Uhr Kaffeepause

11.15 Uhr Der Alleebaum auf dem Prüfstand Versuchsarbeit an der LWK-NRW: Wurzelentwicklung – Baumsubstrate Pflanzung - Klimawandel Sepp Herrmann, LWK-NRW

12:15 Uhr Mittagessen

13.15 Uhr Praxisvorführungen:

Station 1: Christoph Dirksen Baumqualitäten erkennen und beurteilen
Station 2: Friedhelm Türich Pflanzschnitt – worauf ist zu achten?
Station 3: Frank Demel Baumpflanzung und –pflege entsprechend FLL-Regelwerk
Station 4: Sepp Herrmann/ Reinhard Bertels Versuchsergebnisse für die Praxis: Pflanzhöhe, Schnitt, Düngung, Baumsubstrate, Hitzeschäden

Kaffeepause

16:00 Uhr Abschlussdiskussion mit den Experten der Praxisvorführungen

17:00 Uhr Ende der Veranstaltung

Moderation: Martin Monreal, BZG Essen

Flyer als download!


Geschrieben am 01.08.2018

 

© 2018 Bund Deutscher Landschaftsarchitekten bdla

schließen [x]