Rückblick Forum Gartenplanung auf Schloss Dyck

Zum fünften Forum Gartenplanung am 10. Oktober kamen 12 Planer und Planerinnnen aus NRW und eine Gastkollegin aus Hessen zusammen. Auf Einladung von Bernd Franzen, gartenplus, die gartenarchitekten, und mit Unterstützung der Stiftung Schloss Dyck konnte die Tagung in besonderer Atmosphäre stattfinden.

Dieses Mal ging es um „Kommunikation mit privaten Bauherrn“. Zu diesem Thema konnte die Kommunikations- und Organisationspsychologin Frau Gerlinde Lahr aus Konstanz als Gast-Referentin gewonnen werden. Es gab angeregte Diskussionen und jede Menge fachlichen Input. Vor allem die Fragen, welche Warnzeichen es für schwierige Projektverläufe gibt und wie man, vielleicht auch vorbeugend, damit umgehen kann sowie konkrete Hilfestellungen zu einer konstruktive Gesprächsführung wurden auch anhand von Fallbespielen und Übungen bearbeitet.

Nach dem gemeinsamen Mittagessen im Schlossrestaurant ging es nach einem  Parkrundgang in schönster Herbstsonne weiter. Hier diente die alte Eibe als Veranstaltungsraum mit besonderer Atmosphäre.
Zum Abschluss des Tages wurden von Frau Lahr verschiedene Methoden vorgestellt, nach denen man Projekte in Kategorien einteilen kann, um für sich zu bewerten, welche Projekte für das eigene Büro ganz individuell als attraktiv und wirtschaftlich eingestuft werden können.

Am Ende des sehr intensiven Tages waren sich alle Teilnehmer/innen einig, dass dieser Tag für den eigenen Berufsalltag sehr viele neue Perspektiven aufgezeigt und Denkanstöße gegeben hat. Nun muss jeder „nur“ noch die guten Ideen in den Alltag umsetzen.

Das Forum Gartenplanung richtet sich vor allem an Landschaftsarchitekten und Landschaftsarchitektinnen, die ihren Schwerpunkt in der Planung von Privatgärten haben. Brigitte Röde, Fachsprecherin Gartenkunst und Gartenkultur des bdla nw und Landschaftsarchitektin aus Köln, organisiert das Forum. Interessierte Gartenarchitekten sind herzlich beim nächsten Forum im Frühjahr 2019 willkommen.


Geschrieben am 28.11.2018

 

© 2018 Bund Deutscher Landschaftsarchitekten bdla

schließen [x]