"Landschaftsarchitektur bekennt Farbe!"

Veranstaltungsreihe "Heute im Facetten-Reich"

Ort

Heilbronn

Datum

27. Juni 2019

Veranstalter

bdla Baden-Württemberg e.V.

"Landschaftsarchitektur bekennt Farbe!"

Veranstaltungsreihe "Heute im Facetten-Reich"

Ort

Heilbronn

Datum

27. Juni 2019

Veranstalter

bdla Baden-Württemberg e.V.

Eine [Bundes]Gartenschau ist keine Blümchenshow!

Sie ist ein Ausblick auf die zukünftige Entwicklung unserer natürlichen, gebauten und gestalteten Umwelt. Und die Landschaftsarchitektur? Sie gestaltet in unglaublich vielfältigen Facetten lebenswerte und zukunftsfähige Freiräume und Orte. Der generalististische und/oder spezifische Blick unserer Profession auf die Welt betrachtet je nach Aufgabenstellung soziale, ökologische und ökonomische Bedingungen - bildet damit die Ursuppe aller Visionen. Dabei sind wir auf den ständigen Input neuester Entwicklungen und den interdisziplinären Dialog mit Experten aller Fachrichtungen angewiesen.

In unserer Reihe „Heute im Facetten-Reich...“ verknüpfen wir dieses Expertenwissen mit unserem fachlichen Knowhow und beleuchten aktuelle Themen der Zeit in einer „Melange queerbeet“ mit illustren Gästen aus der Profession, Gesellschaft und Wirtschaft.
Gewürzt mit einer Prise Kultur laden wir Sie zu einer unterhaltsamen Sicht auf die Zukunft unserer Umwelt ein.

Donnerstag, 27.06.2019, 18.00 Uhr, BUGA Heilbronn 2019
Nr. 9 im BUGA-Lageplan

„Heute im Facetten-Reich – Landschaftsarchitektur bekennt Farbe!“

Heute scheint alles bunt, laut und vielfältig, Aufmerksamkeit erhält der bunte Vogel!

Gilt das Prinzip auch für Freiräume, deren Gestaltung unsere sinnliche Wahrnehmung der Lebenswelten bestimmen? Ist der öffentliche Raum eine Bühne? - und nur der private Garten dient als stille Oase, als Garten Eden? Im Facetten-Reich symbolisiert die Staudenpflanzung fröhliche Farbigkeit und gesellschaftliche Vielfalt: Kann Landschaftsarchitektur integrativ sein, Platz für kulturelle Vielfalt und Raum für alle Bürger bieten? Wir wagen mit unseren Gästen einen Blick in die vielfältige Wahrnehmung von freien Räumen und die sinnliche Wirkung von Farbe, Formen, Kunst und Erotik im Garten. Das Harlekin-Theater Tübingen bespielt die Runde mit prosaischer Wortkunst.

Die Gäste

Kamel Louafi, Freier Landschaftsarchitekt, Artist, Berlin
Prof. Rainer Sachse, Freier Landschaftsarchitekt bdla, scape Landschaftsarchitektur GmbH, Düsseldorf
Hochschule für Wirtschaft und Umwelt HfWU, Nürtingen
Ines Witka, Autorin, Stuttgart
Barbara Benz, architare barbara benz einrichten GmbH&Co.KG, Nagold

Moderation

Dr. Wolfgang Niess, Historiker, Autor, Moderator, Stuttgart

Kultur
Harlekin-Theater, Tübingen

Nach der Veranstaltung laden wir zu Umtrunk und Imbiss ein.

Der Ausstellungsbeitrag befindet sich im BUGA-Gelände. Der Erwerb einer gültigen Eintrittskarte ist erforderlich.
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Die Eingänge sind bis 19.00 Uhr geöffnet. Der Ausgang ist jederzeit möglich.
Bei Regen findet die Veranstaltung im Seminarraum, Haus der Landschaft, Nr. 8g, statt.

Information und Anmeldung
www.bdla.de/landesverbaende/baden-wuerttemberg

E-Mail-Kontakt
bw@bdla.de

zurück zu Liste

bdla Newsletter

  • regelmäßig
  • relevant
  • informativ