Seminar für Landschaftsarchitekten

Werkvertragsrecht, HOAI und VgV

Ort

München

Datum

06. November 2019

Veranstalter

bdla Bayern

Seminar für Landschaftsarchitekten

Werkvertragsrecht, HOAI und VgV

Ort

München

Datum

06. November 2019

Veranstalter

bdla Bayern

Referenten:

  • Dr. Sebastian Schattenfroh, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Fachanwalt für Vergaberecht, Justiziar der Brandenburgischen Architektenkammer und Justiziar des Bundes Deutscher Landschaftsarchitekten
  • Lia Möckel, Syndikusrechtsanwältin Bayerische Architektenkammer, Referat Recht und Berufsordnung - mit
  • Doris Grabner Landschaftsarchitektin und Vorstandsmitglied im bdla Bayern, Mitglied im ByAK-Kompetenzteam Vergabe und Wettbewerb

Seminarinhalte:

  • Konsequenzen des EuGH-Urteils für die Anwendung der HOAI
  • Werkvertrag Freianlagen
  • Werkvertrag Landschaftsplanung
  • Vergabe von Planungsleistungen, Schwerpunkt VgV-Verfahren Freianlagen

Termin: Mittwoch, 6. November 2019, 12.00 – 17.00 Uhr
Veranstaltungsort: Tagungszentrum Kolpinghaus, Adolf-Kolping-Straße 1, 80336 München

Kostenbeitrag (enthält keine Umsatzsteuer nach § 4, Nr. 22 UStG): Mitglieder bdla und deren Angestellte 100,00 € // Junioren 100,00 € //Gäste 150,00 €. Inklusive Erfrischungsgetränke und Tagungsunterlage. Die Teilnehmerzahl ist auf 40 Personen begrenzt. Zur Anmeldung

Parkmöglichkeiten gibt es im Alpina Parkhaus am Stachus, Adolf-Kolping-Str. 10. 80336 München. Vergünstigte Tagungstarife sind möglich. Dafür das Parkticket nicht am Automaten bezahlen, sondern direkt beim Parkwächter.

zurück zu Liste

bdla Newsletter

  • regelmäßig
  • relevant
  • informativ