Thüringen

Freiraum und Gesundheit

26. Forum Stadtgrün

Ort

Dresden

Datum

14. November 2022

Veranstalter

Landeshauptstadt Dresden, bdla Sachsen und Architektenkammer Sachsen

Freiraum und Gesundheit

26. Forum Stadtgrün

Ort

Dresden

Datum

14. November 2022

Veranstalter

Landeshauptstadt Dresden, bdla Sachsen und Architektenkammer Sachsen

Gesundheit ist ganz wesentlich von den Lebensumständen und Wohnbedingungen abhängig. Der Bedeutung von Stadtgrün für die Gesundheit der Bevölkerung und der daraus abzuleitende Handlungsbedarf sind das Thema des diesjährigen Forum Stadtgrün:


26. Forum Stadtgrün Dresden

„Stadtgrün und Gesundheit“

Montag, 14. November 2022; 9:00 bis 16:30 Uhr
Stadtmuseum Dresden, Wilsdruffer Str. 2, 01067 Dresden

Programm:

Grußworte   
Landeshauptstadt Dresden und
Bund Deutscher Landschaftsarchitekten bdla

Gesundes Stadtleben? Gesundheitsaspekte in der Stadt- und Freiraumplanung von der Industrialisierung bis hin zu den aktuellen Herausforderungen
Dr. Katrin Korth, Korth StadtRaumStrategien, Lichtenau Hochschule für Technik Stuttgart, Studienbereich Architektur und Gestaltung

Gesundheit und Klima (Themenkomplex 1)

Folgen von Hitze auf die menschliche Gesundheit und das Stadtgrün - Handlungsempfehlungen und Erkenntnisse aus dem Projekt HeatResilientCity
Marit Gronwald, Wissenschaftliche Mitarbeiterin, LH Dresden, Amt für Gesundheit und Prävention und Franziska Reinfried, Sachbearbeiterin Stadtklima, Umweltamt, beide Landeshauptstadt Dresden

- Kaffeepause -

Gesundheit und Freiraum (Themenkomplex 2)

„Die Freiflächen der Kinder- und Frauenklinik Dresden im Wandel, zwischen der Entstehung im Jahr 2003 und heute“
Ulrich Krüger, Freier Garten- und Landschaftsarchitekt bdla, UKL Landschaftsarchitekten, Dresden

Vom Therapiegarten zum gesunden Wohnumfeld – Erkenntnisse aus der angewandten Forschung
Prof. Susanne Karn, Landschaftsarchitektin, Professur der Theorie der Freiraumplanung und -gestaltung, Institut für Landschaft und Freiraum, OST – Ostschweizer Fachhochschule, Rapperswil

Urbane Wälder oder Gesundheits- und Erholungswirkung Urbaner Wälder
Prof. Dr.-Ing. Catrin Schmidt bdla, Direktorin Institut für Landschaftsarchitektur TU Dresden, Prodekanin der Fakultät Architektur TU Dresden

- Mittagspause -

Beispiele aus der Praxis (Themenkomplex 3)

Entwicklung des Sportparks Ostra unter dem Fokus informeller Sport- und Bewegungsangebote
Ralf Gabriel, Betriebsleiter Eigenbetrieb Sportstätten Dresden

Der Weißeritzgrünzug
Florian Ehrler, Freier Landschaftsarchitekt bdla, freiraumentwicklung ehrler, Dresden

Der Geh-sundheitspfad in Trachau
Dr. Anja Zscheppang, Forschungsverbund Public Health Sachsen, Medizinische Fakultät der TU Dresden, Projektleiterin im Projekt "Bewegungsförderung bei Frauen und Männern im Übergang zur nachberuflichen Lebensphase - Fit durch Bewegung am Beispiel der Stadt Dresden" 

Ist zu lange auf dem Friedhof sein ungesund?
Wissenswertes zum Thema Friedhof und Gesundheit

Katja Porrmann und Heike Richter, Landeshauptstadt Dresden, Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft, Stabsstelle Grundsatz und gesamtstädtische Friedhofsangelegenheiten

- Kaffeepause -

„Über den Tellerrand“ (Themenkomplex 4)

Bedeutung der Freiräume in Pandemiezeiten; Leben im Wandel – die Stadt nach Corona
Prof. Herbert Dreiseitl, Landschaftsarchitekt und Künstler, Dreiseitlconsulting GmbH, Überlingen

- Abschlussdiskussion & Resümee -

 

gemeinsame Veranstalter:
Landeshauptstadt Dresden, Architektenkammer Sachsen und bdla Sachsen

Hier gelangen Sie zur Anmeldung.
Anmeldungen können ausschließlich über das Onlineformular entgegen genommen werden!

 

© Park an der Gehestraße, Foto: Cornelia Borkert, Landeshauptstadt Dresden  

Information und Anmeldung
www.bdla.de/de/landesverbaende/sachsen/aktivitaeten/410-vortragsreihe

zurück zur Liste