Foto: Zollverein Park, Essen. Planung: Planergruppe GmbH Oberhausen, Foto: Claudia Dreyße

24. bdla-Bauleitergespräche 2020 in Bochum

Am 7. und 8. Februar 2020 treffen sich wieder Landschaftsarchitekten aus ganz Deutschland zu den bdla-Bauleitergesprächen.

Weitere Informationen

Foto: Greywater treatment garden, SuSanA Secretariat, WikiCommons, Lizenz: CC BY-SA 2.0

Grau grüner machen

Zukunftsaufgabe Schwammstadt: Der Umgang mit Wasser ist eine relevante Größe in der Freianlagenplanung geworden.

Beitrag lesen

Nachrichten

12. bdla-Wirtschaftsforum am 3.3.2020 in Kassel

Im Mittelpunkt stehen aktuelle Herausforderungen der Planungsbüros: Vergabe - Controlling - Nachtragsmanagement - Sicherheitserfordernisse

Nachrichten • 17.12.2019

Werkstatt Junge Landschaftsarchitektur am 2.3.2020 in Kassel

Das vierstündige Seminar zielt auf die Bedeutung von Wirtschaftlichkeit, Effizienz und strategischer Unternehmensausrichtung sowie den gemeinsamen Erfahrungsaustausch.

Nachrichten • 17.12.2019

Verbandsöffentliche Vorstandssitzung am 9. März in Hannover

Nachrichten - Niedersachsen+Bremen · 27.01.2020

Änderung des NTVergG zum 01.01.2020

Nachrichten - Niedersachsen+Bremen · 26.01.2020

Neujahrsempfang der Grünen Verbände am 16.2.2020

Nachrichten - Berlin/Brandenburg · 26.01.2020

In eigener Sache: Geschäftsstellenleiter/-in gesucht

Nachrichten - Bayern · 23.01.2020

Nachwuchspreis 2019 des bdla Bayern

Nachrichten - Bayern · 18.01.2020

Save the Date: 4. bdla-Pflanzplanertage

Nachrichten · 16.01.2020

Ein Freund der Wüste

Nachrichten · 10.01.2020

Planungsbüro 2020 und 2030

Pressemitteilungen · 08.01.2020

Landschaftsarchitektur in Norwegen - Vortrag 20.1.2020

Nachrichten - Sachsen · 07.01.2020

Unsere Themen

Die intensive Nutzung und die klimatischen Veränderungen städtischer und landschaftlicher Räume stellen immer höhere Anforderungen an die Gestaltung der Umwelt.

Parks und Gärten, Straßen, Plätze und Promenaden prägen das Bild einer Stadt. Sie organisieren soziales Leben, Begegnung und Erholung.

Die Schönheit und Vielfalt der Naturlandschaften zu erhalten, mit Konzepten und konkreten Projekten die Kulturlandschaften zu entwickeln - das ist das Ziel landschaftsplanerischen Schaffens.

Rechtliche und betriebswirtschaftliche Fragen gewinnen eine immer größere Bedeutung in Projekten und Planungsbüros.

Landschaftsarchitekten bewegen sich in einem anspruchsvollen Arbeitsumfeld mit komplexen fachlichen Anforderungen. Der bdla bietet Unterstützung.

Wettbewerbe sind ein wichtiges Mittel, um Baukultur und Innovationen in der Praxis zu stärken. Dafür lobt der bdla seit über 25 Jahren den Deutschen Landschaftsarchitektur-Preis aus.

Foto: Stadtmuseum Dresden, Planung und Foto: r+b landschaft s architektur

Werden Sie Mitglied im bdla

Starkes Netzwerk, starker Service.

Willkommen beim bdla: Wir engagieren uns, damit Sie erfolgreich arbeiten können. Als Neumitglied profitieren Sie in den ersten drei Jahren von stark ermäßigten Beiträgen.

Informationen zur Mitgliedschaft

bdla Newsletter

  • regelmäßig
  • relevant
  • informativ