Niedersachsen+Bremen

Ein Stadtquartier der Genügsamkeit - Prozess und Konzepte

Eco-Village Hannover

Ort

Oldenburg

Datum

15. September 2021

Veranstalter

bau_werk Oldenburger Forum für Baukultur

Ein Stadtquartier der Genügsamkeit - Prozess und Konzepte

Eco-Village Hannover

Ort

Oldenburg

Datum

15. September 2021

Veranstalter

bau_werk Oldenburger Forum für Baukultur

Klimaanpassung in der Stadt durch Nutzungsvielfalt

Ein Stadtquartier der Genügsamkeit, ein Öko Dorf unter den Bedingungen einer Großstadt auf dem Kronsberg in Hannover. Die Menschen, die dort zukünftig leben möchten, haben die Entwicklung Ihres Lebensraumes gemeinschaftlich selbst in die Hand genommen. Das Amsel Kollektiv leitet den gemeinsamen Beteiligungs-u. Planungsprozess mit knapp 300 engagierten zukünftigen Bewohner*innen von der Idee eines suffizienten Quartiers bis zur Durchführung eines städtebaulichen Wettbewerbs, der Mitte 2020 von Cityförster/Hannover mit studiomauer/Hannover gewonnen wurde.

Frau Lena Bruns und Frau Meike Frenkel /Amselkollektiv, sowie Frau Dr. Verena Brehm/Cityförster stellten den innovativen Beteiligungsprozess und die nun verfolgte städtebauliche und architektonische Konzeption vor.

 

Die Kulturhalle kann ohne vorherigen Test und ohne Anmeldung unter Beachtung der Abstandsregeln besucht werden. 

 

Austellung:

Die Wettbewerbspläne wie aktuelle Weiterentwicklungen von Cityförster/Hannover werden in der Halle bis 01. Oktober 2021 ausgestellt.

Für einen kleinen Blick vorab:
https://www.ecovillage-hannover.de/

15. September, 19 Uhr

 

 

Veranstalter

bau_werk e.V. ‒ Oldenburger Forum für Baukultur
Pferdemarkt 8a
26121 Oldenburg

Information und Anmeldung
www.bauwerk-oldenburg.de

E-Mail-Kontakt
info@bauwerk-oldenburg.de

zurück zu Liste