bdla

Juniormitglied werden

Platz der Alten Synagoge Freiburg, Planung: faktorgruen, Foto: Bernhard Büttner

Ihr Start in eine erfolgreiche Karriere – mit dem bdla.

Studenten und Absolventen profitieren als Juniormitglieder in den Landesverbänden von exklusiven Informationen, Serviceleistungen und Vergünstigungen des Verbandes.

Der bdla setzt sich für Ihre berufliche Zukunft ein: Wir engagieren uns für eine qualitätvolle Ausbildung, veranstalten Nachwuchswettbewerbe und stehen dem Nachwuchs mit Rat und Tat zur Verfügung.

Was ist eine Juniormitgliedschaft?

Die Juniormitgliedschaft im bdla ist eine befristete Mitgliedschaft im jeweiligen Landesverband. Sie dient zum ersten Kennenlernen unseres Berufsverbandes. Das erleichtert den Berufseinstieg und legt den Grundstein für das eigene berufliche Netzwerk.

Der Status des Juniormitglieds ist mir allen Rechten und Pflichten der Mitgliedschaft – ausgenommen Stimmrecht, Antragsrecht und Wählbarkeit – verbunden.

Wer kann Juniormitglied werden?

Studierende und Absolventen (bis zu 3 Jahre nach Abschluss) eines Studiums der Fachrichtung Landschaftsarchitektur/Freiraumplanung/Landschaftsplanung können Juniormitglieder werden.

Welche Vorteile hat eine Juniormitgliedschaft?

Als Juniormitglied profitieren Sie von vielen kostenlosen oder vergünstigten Angeboten:

•    E-Mail-Newsletter mit aktuellen Informationen (12-16 Ausgaben pro Jahr)
•    Verbandszeitschrift „Landschaftsarchitekten“ (4 Ausgaben pro Jahr)
•    Beratung bei Fragen rund um den Berufseinstieg
•    Informationsaustausch und Netzwerkbildung
•    bdla-Nachwuchswettbewerbe
•    Vertragsmuster, Informationsschriften, Arbeitshilfen
•    Zugang zu internen Online-Foren (bdla-Bauleiterforum, Forum Landschaftsplanung)
•    Ansprechpartner bei berufsständischen Fragen
•    Vergünstigte Teilnahmegebühren für bdla-Fachveranstaltungen
•    Exklusive Informationen wie Vertragsmustern (z.B. Praktikantenvertrag) und Arbeitshilfen
•    Generationen übergreifender Austausch im Berufsstand

Wie werde ich Juniormitglied?

Die bdla-Geschäftsstelle des Landesverbands nimmt gerne den Aufnahmeantrag zur Prüfung im Aufnahmeausschuss entgegen.

Wie engagiert sich der bdla für Studierende und Berufseinsteiger?

Der bdla arbeiten mit Hochschulen und Universitäten zusammen und fördern den Berufsnachwuchs durch spezielle Veranstaltungen und Nachwuchswettbewerbe.

Alle Unterlagen für Ihre Juniormitgliedschaft

Hier finden Sie Informationen für Ihre Juniormitgliedschaft. Wählen Sie Ihre Landesgruppe - entweder nach Ihrem Wohnsitz oder Ihrem Studienort - und laden Sie sich die Unterlagen herunter.

Landesverband Baden-Württemberg

Der Jahresbeitrag beträgt ab den 1. Januar 2019 für Studierende 25 Euro und für Absolventen 75 Euro. Juniormitglieder bekommen einen bereits für das laufende Jahr gezahlten Mitgliedsbeitrag anteilig erstattet, wenn sie ordentliches oder außerordentliches Mitglied werden.

Landesverband Bayern

Eine Mitgliedschaft ist während des Studiums und bis drei Jahre nach Studienabschluss möglich. Der Jahresbeitrag für Studierende beträgt 25 Euro und nach Studienabschluss 100 Euro.

Landesgruppe Berlin-Brandenburg

Eine Mitgliedschaft ist während des Studiums und bis drei Jahre nach Studienabschluss möglich. Der Jahresbeitrag beträgt für Studierende und im ersten Kalenderjahr nach Studienabschluss 31 Euro. Der Jahresbeitrag beträgt im zweiten Kalenderjahr nach Studienabschluss 62 Euro und im dritten Kalenderjahr 82 Euro. Juniormitglieder bekommen einen bereits für das laufende Jahr gezahlten Mitgliedsbeitrag anteilig erstattet, wenn sie ordentliches oder außerordentliches Mitglied werden.

Landesgruppe Hamburg

Eine Mitgliedschaft ist während des Studiums und bis drei Jahre nach Studienabschluss möglich. Der Jahresbeitrag beträgt 60 Euro.

Landesverband Hessen

Der Jahresbeitrag beträgt ab den 1. Januar 2019 für Studierende 25 Euro und für Absolventen 75 Euro. Juniormitglieder bekommen einen bereits für das laufende Jahr gezahlten Mitgliedsbeitrag anteilig erstattet, wenn sie ordentliches oder außerordentliches Mitglied werden.

Landesgruppe Mecklenburg-Vorpommern

Landesverband Niedersachsen + Bremen

Eine Mitgliedschaft ist während des Studiums und bis drei Jahre nach Studienabschluss möglich. Der Jahresbeitrag für Studierende beträgt 31 Euro, ab dem ersten Kalenderjahr nach Studienabschluss 62 Euro.

Landesgruppe Nordrhein-Westfalen

Eine Mitgliedschaft ist während des Studiums und bis drei Jahre nach Studienabschluss möglich. Der Jahresbeitrag beträgt 63 Euro.

Landesgruppe Rheinland-Pfalz/Saarland

Der Jahresbeitrag für studierende Juniormitglieder beträgt 30 Euro, der Jahresbeitrag ab dem 1. Januar des Kalenderjahres nach Abschluß des Studiums beträgt 50 Euro.

Landesverband Sachsen

Landesgruppe Sachsen-Anhalt

Landesgruppe Schleswig-Holstein

Landesgruppe Thüringen

Der Jahresbeitrag beträgt 35 Euro für Studenten und 65 Euro für berufstätige Junormitglieder. Eine Juniormitgliedschaft ist bis drei Jahre nach dem Studium möglich.

Mitgliedschaft

Werden Sie Teil eines starken Netzwerks und profitieren Sie von unseren exklusiven Informationen und Vorteilen für Mitglieder.

Mitgliedschaft

Vorteile einer Mitgliedschaft

Starke Leistungen für Landschaftsarchitekten: Überzeugen Sie sich von unserem Angebot.

Vorteile entdecken

Mitglied werden

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen und Dokumente zu Ihrer Mitgliedschaft.

Infos zur Mitgliedschaft

 

bdla Newsletter

  • regelmäßig
  • relevant
  • informativ