Landesgruppen Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen

Studentenwettbewerb Mitteldeutschland

© bdla Garten Oelsnitz, Entwurf: J. Bunte, U. Hagelstein, M. Tschirner, © Foto: A. Schüler

Der bdla Studentenwettbewerb Mitteldeutschland wird durch die bdla Landesgruppen Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen ausgelobt.

Der länderübergreifende Wettbewerb wurde initiiert, um die Zusammenarbeit des Berufsverbandes mit den Ausbildungsstätten zu vertiefen und das fachliche Engagement im Zusammenwirken der Landesgruppen zu stärken.

Teilnahmeberechtigt sind Studierende an den mitteldeutschen Ausbildungsstätten der Landschaftsarchitektur (TU Dresden, HTW Dresden, Hochschule Anhalt/ Bernburg und FH Erfurt). Die Professoren der Hochschulen sind in den bdla Studentenwettbewerb Mitteldeutschland involviert und können die Wettbewerbsaufgabe als Studienprojekt anbieten.

Um den Teilnehmern die Chance auf einen Einblick in die Arbeit des Preisgerichts zu ermöglichen, wird der Vorjahrespreisträger jeweils in die Jury des Folgejahres als stimmberechtigtes Mitglied eingeladen.

Auslobung Wettbewerb 2018/2019

Stadtpark West - Arnoldi Park in Gotha

Auslobung Wettbewerb 2018/2019

Wettbewerb 2017/2018

Der bdla Sachsen-Anhalt hat den Wettbewerb federführend betreut.

Wettbewerb 2017/2018

Wettbewerb 2016/2017

Der bdla Sachsen hat den Wettbewerb federführend betreut.

Wettbewerb 2016/2017

Wettbewerb 2015/2016

Der bdla Thüringen hat den Wettbewerb federführend betreut.

Wettbewerb 2015/2016