online-Seminar am 01.09.2021, 9.30 - 11.00 Uhr

Konsequenzen des Insektenschutzgesetzes

Ort

online

Datum

01. September 2021

Veranstalter

bdla

online-Seminar am 01.09.2021, 9.30 - 11.00 Uhr

Konsequenzen des Insektenschutzgesetzes

Ort

online

Datum

01. September 2021

Veranstalter

bdla

Der bdla lädt zu einen online-Seminar ein, in dem die Konsequenzen des Insektenschutzgesetzes für die Landschafts- und Freiraumplanung erläutert werden. Referentin ist Edith Schütze, Gesellschafterin faktorgrün Landschaftsarchitekten, Freiburg.

Bundestag und Bundesrat haben Ende Juni 2021 ein umfassendes Maßnahmenpaket für den Insektenschutz beschlossen. Die neuen gesetzlichen Regelungen werden vss. noch im Juli in Kraft treten. Das Insektenschutzgesetz sieht unter anderem den Schutz von für Insekten wichtigen Biotopen wie Streuobstwiesen vor sowie ein Vorgehen zur Verringerung der Lichtverschmutzung. Die geänderte Pflanzenschutz-Anwendungsverordnung sieht eine deutliche Reduktion des Pestizid-Einsatzes sowie den Glyphosat-Ausstieg bis Ende 2023 vor. 

Information und Anmeldung
www.bdla.de/nachrichten/1438-konsequenzen-des-insektenschutzgesetzes

E-Mail-Kontakt
saskia.riedel@bdla.de

zurück zu Liste

bdla Newsletter

  • regelmäßig
  • relevant
  • informativ